Zuhause und Stil

Badgestaltung 2019: Modetipps (26 Fotos)

Eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für Bäder im Jahr 2019 überzeugt durch Helligkeit, Originalität und das Vorhandensein weiterer trendiger Elemente. Unabhängig von der Position des Badezimmers gibt es abhängig von der Fläche, den Merkmalen der Aufteilung und der Position eine optimale Lösung, die alle Merkmale des reparierten Raums berücksichtigt. Entwicklungen moderner Designer ermöglichen es Ihnen, nicht nur schöne, sondern auch praktische Räume zu schaffen.



Die modischsten Trends in der Gestaltung von Badezimmern

Das moderne Design des Badezimmers im Jahr 2019 basiert auf Einfachheit, Prägnanz und Klarheit der Linien. Die ideale Lösung für einen solchen Trend in der Innenausstattung des Badezimmers wird in dieser Saison zum modischen Minimalismus. Wenn der Raum in diesem Stil fertiggestellt wird, werden die folgenden Designtechniken erfolgreich angewendet:

  • Multifunktionalität von gebrauchten Möbeln und Dekorationsgegenständen;
  • Kombinationen glatter ebener Flächen;
  • minimale Kontraste;
  • Präferenz für ruhige Farben und eine Kombination von Halbtönen.

Wenn Sie ein Interieur im Stil des Minimalismus schaffen, können Sie sich auf die Einfachheit und Schnelligkeit des Endbearbeitungsprozesses verlassen. Aufgrund der Vielzahl von Materialien, unter denen es möglich und sehr wirtschaftlich ist, erfordert die Reparatur des Raums keine beeindruckenden finanziellen Kosten und nimmt auch nicht viel Zeit in Anspruch.

Das Badezimmerdesign 2019, das nach den Regeln des Minimalismus gestaltet wurde, eignet sich für nahezu jeden Stil von Wohnungen oder Häusern insgesamt.



Eigenschaften von Möbelsets für Bäder

Die echten Badezimmermöbel sind in den letzten Jahren ein echter Hit geworden. Die neuesten Badmöbelkollektionen für 2019 sind keine Ausnahme. Diese Wandmontageoption für Schränke bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • ermöglicht Raumerweiterung;
  • beseitigt den Effekt der Überlastung von Möbeln;
  • unterstreicht perfekt einen der Haupttrends der Saison - eine Kombination der hellen Farbe des Badezimmerbodens mit den ruhigen Farben der Wände und der Decke.



Die Farbe der Möbel sowie das verwendete Material können sehr unterschiedlich sein. Vergessen Sie nicht, dass die ausgewählten Möbel perfekt mit dem nachgebauten Innenraum kombiniert werden sollten. Unabhängig von der Wahl des Designers oder Vermieters, dem Kontrast oder der Dominanz der Pastellfarben, sollten alle Möbelstücke perfekt in das Interieur passen und sich durchdacht ergänzen. Es ist zulässig, mehrere helle Akzente zu verwenden. In der Regel ist es jedoch besser, sich für helle Dekorelemente zu entscheiden, als für die Farbgebung der Dekoration.

Die beliebtesten Badezimmermöbel-Sets, hergestellt aus natürlichen Materialien, einschließlich Holz.



Spezialwerkzeuge zur Bearbeitung von Holzmöbeloberflächen verhindern eine weitere Verformung, bieten erhöhten Feuchtigkeitsschutz und schützen Möbel vor äußeren mechanischen Beschädigungen. Da die Haupttrends in der Badgestaltung Harmonie und Öko-Stil sind, wurde die Vorherrschaft von Materialien wie Stein und Holz, die sowohl in der Dekoration als auch im Bad verwendet werden, zur Hauptregel bei der Wiederherstellung des tatsächlichen Innenraums.



Stilvolle neue Frühjahr-Sommer-Saison

Keramik und Fliesen mit Imitationen von unbehandelten Betonwänden sind in den Ende des Jahres erscheinenden Kollektionen von Veredelungsmaterialien noch immer fest verankert. In der Regel werden die Veredelungselemente in verschiedenen Grautönen mit zulässigen geringfügigen Zusätzen und Einstreuungen hergestellt. Zusätzlich dürfen dekorative Einsätze und Paneele verwendet werden.



Die Farben und Größen solcher Kompositionen hängen nicht nur von den individuellen Vorlieben des Eigentümers ab, sondern auch von der Größe des Raumes. Sie sollten keine großen Bilder mit einer kompakten Größe des Badezimmers bevorzugen.

Es ist zu beachten, dass dekorative Beilagen und Bilder in dieser Saison beliebter denn je sind. Der Einsatz modernster Technologien bei der Herstellung von Keramik und Fliesen ermöglicht unglaubliche Ergebnisse:

  • Makrodruckeffekt und realistische Bilder;
  • die Anwendung dieser Fotografien und exklusiven Zeichnungen, die Gemälde, Leinwände oder alte Fresken vollständig imitieren;
  • Spezielle dekorative Einsätze in Form von Reliquien oder archäologischen Funden mit antikem Effekt.

Für einen langen Zeitraum verliert nicht seine Relevanz und Monochromität bei der Gestaltung von Räumlichkeiten. Auch hier ist Grau die beliebteste Farbe. Bei der Fertigstellung von Arbeiten im Badezimmer können alle Grautöne kombiniert werden: von leichten Rauchfarben bis hin zu Graphit oder Anthrazit, die von Designern so geliebt werden.

Oft kann ein diskreter monochromer Innenraum im Badezimmer mit hellen Einsätzen verdünnt werden, die entweder dünne Ränder um den Umfang des Raums herum aufweisen oder einzelne farbige Kacheln, die chaotisch an einer, zwei oder allen vier Wänden angebracht sind. Oft wird Natur- oder Kunststein als Dekor verwendet, das zu fast jeder Farbe von Wänden, Decken und Sanitäranlagen passt.




Der Loft-Stil, der von Hausbesitzern und Designern so geliebt wird, ist erfolgreich an die Grenzen der Badezimmer gewandert. Die besondere Atmosphäre eines Lofts kann auf einfache Weise erreicht werden, indem gewöhnlicher Ziegel oder eine seiner Imitationen als Abschlussmaterial verwendet wird. Mauerwerk sieht harmonisch an einer der Wände des Raumes aus. Bei zusätzlicher Oberflächenbehandlung kommt eine solche Wand mit der erhöhten Luftfeuchtigkeit im Raum zurecht, ermöglicht die Befestigung verschiedener Gegenstände und wird bei Bedarf weiter gestrichen.




Vergessen Sie nicht, dass das Badezimmer im Einklang mit dem übrigen Design der Wohnung stehen und die notwendige Funktionalität aufweisen sollte. Moderne Konstruktions- und Veredelungsmaterialien ermöglichen es Ihnen, Ihren Traum unter Berücksichtigung der neuesten Modetrends in die Realität umzusetzen. Eine Vielzahl von Stilen und Trends in der Dekoration ermöglicht es Ihnen, den anspruchsvollsten Geschmack zu befriedigen und den Räumen einen individuellen Charakter und eine originelle Leistung zu verleihen.