Zuhause und Stil

Smart Home "Haustier" - Roboter-Staubsauger

Hier kam das Roboterjahrhundert, über das sie Lieder komponierten und Filme für unermüdliche Träumer drehten. Die Menschheit hat nicht bemerkt, wie die Wunder der Technologie im Leben Fuß fassen. Sie können nicht nur mit der Informationsspeicherung betraut werden, sondern auch mit Haushaltsangelegenheiten, bei denen ein feiner perfektionistischer Sinn erforderlich ist. Jetzt kann der Wohnungseigentümer sicher Kaffee trinken, Pläne schmieden und Geschäfte im Internet tätigen, während ein erstaunlicher kabelloser Staubsauger das Haus sorgfältig säubert.



Perfektion ohne Grenzen

Es ist kaum zu glauben, dass dieses weise Gerät bereits zwei Jahrzehnte alt ist. Zum ersten Mal erschien 1997 ein Staubsaugerroboter im Fernsehen. Das BBC-Unternehmen stellte der Welt die großartige Idee des Electrolux-Unternehmens vor, das wie viele andere Hersteller der Hausmeister darauf abzielte, ein globales menschliches Problem zu lösen - Allergien.

Und wenn die Zuschauer zu dieser Zeit nur von der Tatsache überrascht waren, dass sich das Gerät unabhängig in der Wohnung bewegt, kann der Haushalts-Staubsaugerroboter jetzt jede Person betäuben, die weit von Science Fiction entfernt ist. Die Maschine ist mit einem unglaublichen Verstand ausgestattet: Sie "reist" durch die Wohnung, weicht taktvoll Hindernissen aus, erfrischt die Luft mit duftenden Sprays und jagt sogar Saprophyten. Aber eine Person, die gierig nach Perfektion ist, reicht nicht aus. Automated Cleaner konnte das Ladegerät sogar selbstständig finden und anschließen, um die Reinigung fortzusetzen.

Die Besitzer des Geräts fragen sich, wie großartig ein Roboter-Staubsauger für Tierhaare und lange Haare sein kann, die täglich in der Wohnung herumfliegen. Einige Modelle werden mit einer Fernbedienung geliefert. Wenn der Eigentümer mit dem Ergebnis der Bemühungen des Roboters nicht allzu zufrieden ist, kann er den harten Arbeiter "anweisen", den angegebenen Bereich erneut zu durchlaufen. Kinder lieben es einfach, diese "Platte" zu handhaben, zu beobachten, wie der Roboter-Staubsauger funktioniert, wie er Müll von Teppichen entfernt und Böden wäscht.

Wundervolles Gadget in Aktion

Roboterassistenten haben normalerweise eine abgerundete Form, um auf engem Raum besser manövrieren zu können. Es gibt aber auch leicht "okvadrachennye" Modell. In der Regel sind alle diese Maschinen recht kompakt (bis zu 30 cm Durchmesser) und niedrig (ca. 10 cm), was den Weg unter Sofas und Schränken erleichtert, auf denen Menschen nicht immer klettern können.

Die Funktionsweise des Saugroboters ist überraschend unkompliziert: Das Auto fährt mit einem Elektromotor durch die Wohnung, orientiert sich mit Hilfe spezieller Sensoren und Rechen am Müll und saugt ihn innen an. Das Hauptgerät eines solchen Staubsaugers ist die rotierende Hauptbürste, die den Schmutz im Inneren des Geräts wegfegt. Zusätzliche Seitenbürsten helfen beim Entfernen von Müll an schwer zugänglichen Stellen.

Das einzige Unternehmen, das das patentierte Recht hat, Staubsauger mit zwei Hauptbürsten herzustellen, ist iRobot, der weltweit führende Hersteller von Staubsaugerrobotern.

Aufgrund der Funktionsweise des Staubsaugerroboters hängt die Geschwindigkeit und Qualität der Reinigung ab. Beispielsweise wirkt sich die Pumpenleistung direkt auf die Funktion "Reiniger" aus. Unter einigen Staubsaugern lauern bescheidene Elektrofahrräder, die Müll perfekt sammeln und leise summen, aber fast keinen Staub und Wolle absorbieren. Einige Modelle sind „verrückt“, nicht durch die auf dem Boden verstreuten Drähte verwirrt zu werden, während andere Roboter in Hindernissen stecken bleiben und bescheiden warten können, bis der Besitzer zur Rettung kommt.

Weitere nützliche Funktionen einiger Roboterstaubsauger:

  • die Fähigkeit, im Dunkeln aufzuräumen (Modell Moneual MR6500 Green);
  • die Fähigkeit, Bereiche zum Reinigen zu identifizieren und den Staubsauger zum Reinigen zu "zwingen" (Moneual MR7700 Red);
  • die Fähigkeit, nach dem Aufladen zur Baustelle zurückzukehren und unfertige Arbeiten zu beenden (LG VR64701LVMP);
  • die Fähigkeit, die Schwellen von 1,5 cm zu bewegen (LG VR64701LVMP);
  • zusätzliche Kameras, die die Route speichern und eine spätere Reinigung ermöglichen, um schneller zwischen den Hindernissen zu navigieren (LG VR6270LVM);
  • Erkennen des "Abgrunds" und seines Umweges (Samsung SR10F71UE NaviBot);
  • Verschmutzungsanalyse, Datenerfassung und Auswahl der besten Bewegungsbahn (Philips FC 8820);
  • Möglichkeit zum Einschalten nach einem vom Benutzer festgelegten Zeitplan, einschließlich Tageszeit und Wochentagen (Philips FC 8810);
  • Hyperfein (6 cm), ermöglicht das Eindringen auch unter niedrigen Möbeln (Philips FC 8710).

Dies sind bei weitem nicht alle Funktionen, mit denen die hochmodernen „Staubsauger“ ausgestattet sind, und die Auswahl des besten Staubsaugerroboters aus ihrer umfangreichen Liste ist nicht einfach. Auch wenn Sie die Kosten verschiedener Modelle vergleichen, können Sie sich fragen, warum diese so unterschiedlich sind. Welche Geheimnisse verbergen Hersteller von Staubsaugerrobotern und wie können Sie beim Kauf nicht enttäuscht werden?

Preis und Qualität

Es ist nicht nur die Berühmtheit der Marke, sondern auch bestimmte Eigenschaften des Geräts, die billige Modelle fehlen, hoch geschätzt. Jeder Käufer sollte dies erkennen, bevor er sich für einen Roboter-Staubsauger entscheidet. Die Modellkosten lassen sich also in drei Kategorien einteilen.

Economy Class (150 bis 250 USD)

Wenn Sie der Eigentümer einer großen Wohnung sind, verschwindet die Budgetoption sofort. Staubsauger in dieser Kategorie sind nicht billig, weil der Hersteller zu freundlich oder nicht berühmt ist. Solche Modelle von Staubsaugerrobotern gehen schnell auseinander, aber um nicht mit Verlust zu handeln, muss man alle Details und Funktionen des „Staubsaugers“ einsparen. Dadurch arbeitet die Maschine fast blind, verletzt sich leicht und atmet schnell aus. Im besten Fall arbeitet ein solcher Roboter eine halbe Stunde und muss mindestens einen halben Tag aufgeladen werden. Die Reinigungszeit kann nicht programmiert werden. In einer Einraumwohnung ohne Wolltiere und Schwellen wird eine solche Einrichtung immer noch Wurzeln schlagen, aber in einem großen Raum wird sie von geringem Nutzen sein.

Mittleres Segment (250-750 USD)

Heimroboter-Staubsauger in dieser Kategorie gelten sowohl in Bezug auf die Funktionen als auch in Bezug auf den Preis als optimal - er beißt nicht zu stark, wenn man alle Funktionen des Geräts berücksichtigt. Dieser Roboter-Staubsauger eignet sich für eine Wohnung jeder Größe. Es hat viele Funktionen, kann sowohl von Staub reinigen als auch 2 Stunden lang ohne Aufladen waschen. Der Ladevorgang selbst dauert nicht länger als 4 Stunden, dh Sie können den Roboter 2-3 Mal am Tag in einer Wohnung mit großen Abmessungen verwenden. Die meisten Besitzer erhalten genau die Durchschnittskosten für den Staubsaugerroboter, ein Gerät, mit dem Sie die Reinigung nach eigenem Ermessen programmieren können.

Die Maschine ist stark genug, umgeht geschickt Hindernisse und optimiert aufgrund der Vielzahl von Sensoren ihre Route. Interessanterweise erfassen Schlammsensoren vor dem Reinigen eines bestimmten Teils des Bodens den Schweregrad der Arbeit mit einer akustischen Methode. Die Maschine weiß genau, wohin Sie mit Ihren Bürsten zweimal gehen müssen. So kann ein Roboter-Staubsauger einer durchschnittlichen Preisklasse gereinigt werden.

Elite-Segment (750 USD und höher)

Die Funktionen der besten Staubsaugerroboter unterscheiden sich nicht so stark vom mittleren Segment, aber es gibt einen entscheidenden Vorteil: Ein solcher Assistent kann in relativ kurzer Zeit eine gute Reinigung in einer riesigen Villa durchführen. Überraschend leistungsstarker Roboter-Staubsauger entfernt Verunreinigungen aus den Tiefen des Teppichs und der Fliesen, die für einen herkömmlichen Staubsauger nicht zugänglich sind. Filter halten bis zu 99% des Staubes im Inneren und tragen so zur Qualität der Luftreinigung in der Wohnung bei. Und dieses Wunder dauert maximal 30 Minuten. Daher sparen die Eigentümer, deren finanzielle Möglichkeiten es ermöglichen, eine Elite-Reinigungskraft zu erwerben, viel Zeit und Mühe: Die Wohnung wird immer frisch und sauber sein.

Es ist erwähnenswert, dass in den letzten Jahren viele teure Modelle mit Funktionen ausgestattet wurden, die in keiner Weise mit der direkten Aufgabe der Maschine zusammenhängen - der Staubabsaugung. Roboter-Staubsauger für zu Hause weiß, wie man Videos aufnimmt und ins Internet geht. Es ist möglich, dass diese "Reinigungskräfte" in Zukunft lernen, während der Reinigung zu sprechen, zu kochen und den Anruf anzunehmen.

Ein originelles Spielzeug, um Ihre Freunde zu beneiden, oder ein zuverlässiger Roboter-Staubsauger, den Sie selbst auswählen können. Die Übersicht über Staubsaugroboter ist heute recht umfangreich und es ist nicht einfach, die Vor- und Nachteile verschiedener Modelle abzuwägen. Die Auswahl erfolgt nach den persönlichen Wünschen des Gastgebers. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was genau Sie für einen Staubsauger benötigen, können Sie anhand der von Experten erstellten Bewertung einen Eindruck von den beliebtesten Modellen gewinnen.

Meistverkaufte Modelle

Roboter-Staubsauger zu vergleichen und eine Top-Liste der besten Modelle zusammenzustellen, ist selbst für erfahrene Techniker keine leichte Aufgabe. Eine Kundenumfrage hat jedoch dazu beigetragen, eine ungefähre Bewertung der besten "Reiniger" vorzunehmen, die Sie bei der Auswahl auswählen können.

iRobot Roomba 616

Dies ist das Beste unter den Budget-Modellen eines Robotersaugers für die chemische Reinigung. Trotz der relativ einfachen Ausstattung ist die Maschine ihren teuren Gegenstücken in der Funktion etwas unterlegen. Der Roboter reinigt zuverlässig und effizient verschiedene Bodenbeläge, holt geschickt die Drähte heraus und passt sich dem Ladegerät an. Stunden "sauberer" - 2,5 Stunden. Die Maschine hat einen starken Filter, einen Tank zum Sammeln von Wolle und eine Fernbedienung.

Panda X600 Pet Series

Nach dem Namen dieses Staubsaugerroboters zu urteilen, liegen seine Vorteile auf der Hand. Die Maschine kommt mit Tierhaaren und langen Haaren zurecht. Das Modell kann die Saugkraft automatisch einstellen und verfügt über eine UV-Lampe zur Desinfektion von Bodenbelägen. Der Eigentümer hat die Möglichkeit, die Zonen für den Staubsauger einzustellen (die Funktion "virtuelle Wand"). Betriebszeit bis zu 3,5 Stunden. Das einzige Minus des Modells ist ein zu kleiner Behälter, der ständig geleert werden muss. Aber es ist schön, sich das Preisschild anzuschauen.

Kitfort KT-519

Eine weitere wirtschaftliche Option für die chemische Reinigung mit zwei Filtern. Die Höhe des Wagens beträgt nur 8 cm, und seine geschickten Manöver sorgen für Bewunderung bei den Besitzern. Der Roboter absorbiert perfekt Staub und Wolle und die Turbobürste ist leicht zu entfernen und zu reinigen. Maschinenlaufzeit bis zu 150 Minuten. Die Nachteile eines Staubsaugerroboters bestehen darin, dass er häufig auf der Suche nach einer Ladestation durch die Wohnung wandert und sich leicht in den Kabeln verfangen kann.

iRobot Braava 390T

Dieser Roboter-Staubsauger mit Nassreinigung kommt mit einem Knall zurecht und trocknet mit Hilfe von Servietten sehr schonend und schonend - daher ist er nicht für Teppiche geeignet. Ein spezielles Paneel benetzt den Stoff ständig und hebt die gewünschte Waschmitteldosis hervor. Die Arbeit der Maschine ähnelt der Arbeit eines Mops, der den Schmutz nicht nur vom Boden, sondern auch an den Wänden abwischt. Der Staubsauger erstellt gekonnt eine Route und meistert die Aufgabe zuverlässig.

Clever & Clean Aqua-Serie 01

Die Maschine hat den Titel „Bester Waschroboter-Staubsauger“ verdient, weil sie neben der Nassreinigung auch die Trockenreinigung perfekt durchführt. Dieser universelle Assistent bewältigt problemlos 6 Reinigungsarten. Während der Eigentümer abwesend ist, räumt der Roboter die Wohnung auf und lädt sie selbst auf. Das Kit enthält mehrere zusätzliche Bürsten, einen starken Filter und eine UV-Lampe. Das einzige, was diesen Waschroboter-Staubsauger unter seinen Kollegen „demütigt“, ist das Fehlen einer virtuellen Mauer. Die Maschine kann die Vorhänge verklemmen oder sich in den Kabeln festsetzen. Um ein Qualitätsergebnis zu erzielen, sollte der Besitzer zunächst den Raum von unnötigen Teilen freihalten.

Jedes Modell hat bestimmte Vor- und Nachteile, und nicht immer kann eine große Anzahl von Funktionen die Bedürfnisse des Käufers befriedigen. Staubsaugerroboter verbessern sich jedoch weiter und werden nicht nur zu beneidenswerten Haushaltsgeräten, sondern auch zu zuverlässigen Leistungsträgern bei der Trocken- und Nassreinigung. Wir wählen solche Assistenten nicht nach Originalität, sondern nach der Tatsache, dass sie sich überraschend genau auf unsere täglichen Bedürfnisse einstellen und wertvolle Zeit sparen.