Zuhause und Stil

Gegenüberliegende Schritte: Arten von Technologie (20 Fotos)

Das Hauptelement der Eingangsgruppe eines angesehenen Herrenhauses, Landhauses, Geschäfts oder Bürogebäudes ist eine Veranda. Ist der Zustand der Treppe schlecht, ist der negative Eindruck von Besuchern oder Gästen gegenüber den Eigentümern garantiert.



Leider ist es üblich, die Auskleidung für Beton- oder Ziegelstufen nur nach dem Prinzip "je billiger, desto besser" zu wählen. Infolgedessen sieht die überwältigende Anzahl von Eingabegruppen in ein oder zwei Jahren nach der Reparatur nicht gut aus. Verwenden Sie keine hochwertigen Treppen und keine Innentreppen in öffentlichen Gebäuden.

Was sollte den Stufen der Veranda zugewandt sein und wie sind Reparaturen durchzuführen? Wir werden versuchen, diese Themen gemeinsam zu verstehen.

Material für die Schritte auswählen

Stufen müssen hohen Belastungen standhalten, deshalb wurden sie mit Stein ausgekleidet. Die Entwicklung von Technologien zur Herstellung von Baustoffen hat die Liste der verwendeten Materialien erheblich erweitert. Heute wird das Kacheln durchgeführt:

  • Klinkerfliesen;
  • Keramikfliesen;
  • Naturstein;
  • keramischer Granit;
  • Betonfliesen.

Alle diese Materialien weisen hervorragende ästhetische Eigenschaften auf, weisen jedoch unterschiedliche technische Eigenschaften und Kosten auf. Potenzielle Käufer haben somit immer die Möglichkeit, die optimalen Produkte für die Verkleidungsstufen auszuwählen.



Klinkerfliesen

Die Ziegelfliese ist eines der beliebtesten Materialien für die Verkleidung von Stufen in Westeuropa und Nordamerika. Dies ist auf die Praktikabilität des Materials, eine breite Produktpalette und hervorragende ästhetische Eigenschaften zurückzuführen. Der Klinker wird bei hohen Temperaturen aus speziellen Tonqualitäten hergestellt, so dass er fester als Stein wird, aber nicht alle Nachteile des Naturmaterials aufweist. Es hat einen minimalen Wasserabsorptionskoeffizienten, eine hohe Festigkeit und Verschleißfestigkeit. Auf Klinkerstufen sind keine Spuren von Motoröl, Benzin, Wein und verschiedenen Lebensmittelfarben zu sehen.

Es ist extrem einfach, mit Klinker die Stufen von Betontreppen zu überwinden. Die Hersteller bieten alles, was dazu benötigt wird: eine speziell geformte Fliese, ein Profil, Fußleisten und Bordsteine. Dies verleiht der Konstruktion Vollständigkeit, macht die Bedienung so einfach wie möglich.

Für Außen- und Innenleitern kann Klinker verwendet werden. Der einzige Nachteil sind die hohen Kosten, da die Haupthersteller im Ausland ansässig sind. Inländische Unternehmen begannen, die Produktion dieses Materials zu beherrschen, was Hoffnung auf eine zukünftige Wertminderung gibt. Eine Alternative zu Klinker aus Spanien, England und Italien ist die Herstellung von polnischen Fabriken, die sich durch relativ niedrige Kosten auszeichnen.

Schritte von der Porzellanfliese

Nicht minder beliebt ist die Verkleidung der Stufen aus Feinsteinzeug, einem einzigartigen Verbundwerkstoff, bei dessen Entwicklung auch die Nachteile von Naturstein berücksichtigt wurden. Feinsteinzeug hat keine Angst vor Temperaturschwankungen, hohe Luftfeuchtigkeit, zeichnet sich durch eine beeindruckende Verschleißfestigkeit aus. Die Hersteller bieten eine breite Palette von Feinsteinzeugkollektionen mit einer Rechnung an, die natürliche Holz-, Leder-, Stoff- und Metalloberflächen imitiert. Als Teil der Kollektionen alles, was Sie brauchen, um die Stufen richtig zu verkleiden: Riser, Fliesen, Sockelleisten und Bordsteine. Wenn Sie die Straßenstufen mit Holz dekorieren möchten, ist es besser, die entsprechende Keramikfliese zu wählen.

Keramikfliesen

Sehr beliebt ist die Verkleidung der Treppenstufen mit Keramikfliesen. Die Hersteller bieten eine beeindruckende Produktpalette, darunter speziell für die Gestaltung der Stufen.

Keramik ist pflegeleicht, verträgt aber nicht immer Temperaturschwankungen, nicht alle Fliesen sind langlebig. Mit seiner Hilfe können Sie die Treppe beenden, die sich in einem Privathaus, einem kleinen Restaurant oder einem Cottage befindet. Spezialsammlungen können für Außenarbeiten in Privatbauweise genutzt werden.

Granit oder Marmor

Die Verkleidung von Stufen, die durch Granit oder Marmor zu Klassikern wurden und heute sehr gefragt sind. Naturstein hat einwandfreie ästhetische Eigenschaften. Zu den Mängeln zählt die Fähigkeit, Flüssigkeiten mit Farbstoffen aufzunehmen, mit der Folge, dass Spuren auf den Stufen verbleiben, die nicht entfernt werden können. Das Vorhandensein von Poren im Stein deutet darauf hin, dass im Laufe der Zeit Risse auftreten können, wenn auf der Straße gearbeitet wird. Trotzdem wird die Verkleidung der Stufen mit Granitplatten für den Bau großer öffentlicher Gebäude, Bahnhöfe und Flughäfen verwendet.

Vorhandene konkrete Fliesen

Aufgrund des erschwinglichen Preises dieses Materials sind Verkleidungsplatten aus Beton sehr beliebt. Die Hersteller bieten eine breite Produktpalette an, diese eignet sich jedoch für Gebäude mit geringer Betriebsintensität. Beton ist schwer zu pflegen, von der Verwendung chemisch aktiver Substanzen wird abgeraten. Betonfliesen werden mit künstlichen Farben hergestellt, die dazu neigen, in der Sonne zu verblassen.

Wie mache ich Schritte?

Es reicht nicht aus, Fliesen für die Verkleidung von Stufen auf der Straße oder in Innenräumen zu wählen. Es ist notwendig, alle vorbereitenden, allgemeinen Bau- und Installationsarbeiten durchzuführen. Es wird auf folgende grundsätzliche Punkte hingewiesen:

  • Das Schrumpfen von Stufen aus Beton, Ziegeln oder Stahlbeton ist nicht zulässig.
  • Die Leiter muss so gut wie möglich vor Regen und Schnee mit Vordächern oder anderen Konstruktionen geschützt werden.
  • Für Arbeiten ist es notwendig, den vom Fliesenhersteller empfohlenen Kleber und Fugenmörtel aufzutragen.
  • Vernachlässigen Sie nicht die Verwendung von Anti-Rutsch-Pads oder Fliesen mit speziellen Anti-Rutsch-Kerben.
  • Für einen maximalen Schutz der Struktur vor Feuchtigkeit müssen Endelemente und Fußleisten verwendet werden.

Die Einhaltung dieser Anforderungen verlängert die Lebensdauer der Stufen auch bei intensiver Nutzung.

Hauptstadien der Auskleidung

Vor der Fertigstellung des Verblendmaterials muss der Untergrund vorbereitet werden. Beton- oder Ziegelkonstruktionen wirken am häufigsten so. Die Grundvoraussetzungen für die Grundfestigkeit und ideale Oberflächengeometrie. Die Konstruktion sollte nicht bröckeln, Hohlräume, Risse und Hohlräume sind inakzeptabel. Bei Defekten muss die tragende Struktur repariert, die Festigkeit abgewartet und erst dann mit den Verkleidungsarbeiten fortgefahren werden.

Die Oberseiten der Stufen sollten vollkommen flach sein, und Sie sollten nicht hoffen, dass die Krümmung der Oberfläche durch den für die Fliesen verwendeten Klebstoff beseitigt wird.

Am besten ist es, wenn der Estrich auf den Stufen mit einem Metallgitter verstärkt wird. Dies gibt die notwendige Festigkeit und verlängert die Lebensdauer der Struktur. Es stört nicht die Stufen und ein kleines Gefälle nach außen, damit sich keine Feuchtigkeit auf der Oberfläche ansammelt.

Um die Fliese zu installieren, fahren Sie erst fort, nachdem die Oberfläche für diese Arbeiten vollständig vorbereitet wurde. Beginnen Sie mit der Verlegung von oben nach unten. Es wird empfohlen, die Fliese vorzuverlegen und bei Bedarf im Schatten aufzuheben. Diese Anforderung gilt insbesondere für Klinker und Natursteine. Es wird empfohlen, eine Grundierung und den Klebstoff zu verwenden, der für ein bestimmtes Material geeignet ist. Fakt ist, dass der Wasseraufnahmekoeffizient in Keramik, Porzellan, Klinker oder Granit sehr unterschiedlich ist. Der Kleber für Bodenfliesen haftet nicht auf der Oberfläche von Porzellanfliesen oder Klinkerfliesen.

Nach dem Installieren der Grundplatte oder der Grundstufen können Sie mit dem Entwurf des Risers fortfahren. Zu diesem Zweck werden Spezialprodukte aus der Herstellerkollektion oder eigenständig zugeschnittene Fliesen verwendet. Wenn sich herausstellt, dass der Riser tief ist, ist er mit einem Metallgitter verstärkt. Nach Abschluss der Verkleidungsschritte fahren Sie mit der Gestaltung der Enden fort. Dies muss gemacht werden, da sonst bei schrägem Regen Wasser in das Bauwerk eindringen kann, was sich nachteilig auf die Gebrauchseigenschaften der Treppe auswirkt.

In der letzten Phase werden Anti-Rutsch-Beschichtungen, schützende Metallecken und Fliesen hergestellt. Ein zusätzlicher Schutz ist für die Ecken der Stufen von Keramikfliesen erforderlich, da dieser Teil der Struktur die stärkste Belastung darstellt. Klinkerhersteller stellen Stufen mit einer verstärkten Kante her, die einer vier- bis fünfmal höheren Belastung als die Grundfliese standhalten. Das Verfugen ist erforderlich, um das Eindringen von Feuchtigkeit in die Fuge zwischen den Fliesen zu verhindern. Es ist notwendig, die Zusammensetzungen zu wählen, die den Betriebsbedingungen der Leiter entsprechen.

Was ist besser für die Treppe?

Die beste Wahl für die Innenausstattung ist Keramikfliesen. Unter den Vorteilen dieses Materials ist ein erschwinglicher Preis, eine Vielzahl von Produkten, eine einfache Installation. Für das Äußere der Treppe ist es besser, Klinker oder Porzellan zu verwenden. Sie sind in der Lage, die maximale Temperatur und hohe Luftfeuchtigkeit auszuhalten, haben eine hohe Schlagfestigkeit und Verschleißfestigkeit. Die Klinker- und Porzellanfliesen können nicht nur bei der Gestaltung von Privathäusern, kleinen Hotels und Geschäften, sondern auch beim Bau von öffentlichen Gebäuden verwendet werden.

Wenn Sie beim Publikum oder bei den Gästen einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchten, können Sie Naturstein als Verkleidung verwenden. Schritte davon werden immer ein einzigartiges Design haben, das von der Natur selbst entworfen wurde. Das einzige ernsthafte Hindernis bei der Anwendung dieses Materials sind seine hohen Kosten. Es ist auch zu berücksichtigen, dass die Verschleißfestigkeit von Marmor geringer ist als die von Granit. Daher wird empfohlen, Fliesen aus Marmor in Gebäuden zu verwenden, die nicht sehr gut besucht sind.

Für die Stufen von Landhäusern oder kleinen Landhäusern können Sie Beton- oder Keramikfliesen für den Außenbereich verwenden. Diese Materialien sind bei geringer Betriebslast sehr praktisch. Ihr Hauptvorteil ist der günstige Preis, der allen potenziellen Käufern zur Verfügung steht.