Zuhause und Stil

Vorteile und Möglichkeiten der Verwendung von Marmorinoputz (21 Fotos)

Marmorino-Gips ist eine gebrauchsfertige dekorative Zusammensetzung, zu deren Herstellung fein gemahlene Marmorfüllstoffe und Kalkpaste verwendet werden. In der fertigen Form imitiert die italienische Beschichtung eine Vielzahl von Effekten, gealterter antiker Stein, reliefgeschliffener, polierter venezianischer Marmor gelten als die beliebtesten.



Essenz populärer Berichterstattung

Die neuesten Technologien und das alte Rezept ermöglichen es, Produkte mit hervorragenden ästhetischen und betrieblichen Eigenschaften zu erhalten. Die Mischung weist ein hohes Durchdringungsvermögen auf und hat darüber hinaus eine signifikante fungizide und desinfizierende Wirkung. Nach Abschluss der Fertigstellungsarbeiten wird die Wand, auf die der Marmorino-Putz infolge der Karbonisierung aufgetragen wurde, fester (dies ist eine Folge der natürlichen Reaktion von Kohlendioxid und gelöschtem Kalk). So entsteht eine Schlüsselkomponente des Marmors - Calciumcarbonat.

Die Zusammensetzung des Dekormaterials

Die Hauptwirkstoffe sind:

  • ultrafeines Marmorpulver;
  • Farbstoffe mineralischen und oxidischen Ursprungs;
  • Kalkpulver (vorzugsweise hydratisiert);
  • Rheologiemodifikatoren, in einigen Fällen Leinöl (sie sind erforderlich, um das Aufbringen einer dekorativen Beschichtung zu erleichtern).

Der Endeffekt kann rau, poliert wie verarbeiteter Marmor oder samtig sein.



Regeln für die Oberflächenvorbereitung, Überprüfung der Hilfsmittel

Marmorino - dekorativer Putz, der eine gründlich entwickelte Basis benötigt, darüber hinaus erlauben Experten zwei akzeptable Optionen:

  • Oberfläche, vorgeputzt und verputzt;
  • Bei Gipskartonplatten, die einen Spachtelgrund bilden, sollten die Fugen verstärkt werden.

Das Schruppen wird in der Regel mit Spachtelmasse abgeschlossen, einer Vielzahl von Trockenbaumischungen der gleichen Marke, die Marmorino-Bodenbeläge herstellen. Es sollte eine absolut flache, trockene, staubfreie Oberfläche sein, Salz und nasse Stellen sind nicht akzeptabel. Um Staub zu entfernen, verwenden Profis Grundierungen für die Bewaffnung und Grundierungen mit mikronisiertem Quarzfüllstoff, um die Haftung zu verbessern.



Spezifität der Bildung einer dekorativen Beschichtung

Der in Betracht gezogene venezianische Pflastertyp ist gebrauchsfertig, hat eine pastöse Struktur und muss nicht mit Wasser verdünnt werden. Vor dem Auftragen müssen Sie die Substanz nur vorsichtig mit einem Mixer mischen. Die Wanddekoration reduziert sich auf die Bildung von zwei Schichten (die erste muss innerhalb von 8 Stunden austrocknen, in einigen Fällen verlängert sich diese Zeitspanne). Hier können Sie einen Stahlspatel oder eine Stahlkelle verwenden.

Um die Nachahmung von poliertem Marmor zu erreichen, muss die Deckschicht vorsichtig mit einer angefeuchteten Kelle poliert werden. Je nachdem, welche Endstufe erforderlich ist, unterscheiden sich die technischen Merkmale und Reparaturmethoden.



In Fällen, in denen eine polierte, glatte, absolut glatte Oberfläche erforderlich ist, wird beim Auftragen der ersten Schicht ein Stahlspatel verwendet. Erstens weist der Stoff eine merkliche Rauheit auf. Wenn er vollständig getrocknet ist, können Sie beginnen, eine zweite Schicht zu erzeugen. Hier muss auf das Stampfen geachtet werden, und wenn die Oberfläche austrocknet, muss sie mit einem trockenen Werkzeug behandelt werden - so sieht der Glanz aus (je intensiver der Aufprall, desto glatter das Finish).

Wenn die Idee, eine Imitation einer antiken, gealterten Wand zu schaffen, erdacht ist, ist die Technologie fast identisch mit der oben beschriebenen, aber die zweite Schicht ist lose, lokale Bereiche sollten "frei" bleiben, deren Anzahl nach eigenem Ermessen variiert werden kann.

Wenn ein strukturiertes Relief erwartet wird, wird auch die erste Schicht gebildet, und für die zweite wird ein feuchter Schwamm benötigt. Sie müssen das Material nicht fest anziehen, es reicht aus, es in getrennten Abschnitten zu verteilen, und wenn alles austrocknet, sollten nur diese Zonen mit einem Spachtel poliert werden. Somit bildet die zweite Schicht eine glatte Struktur und die erste - das gewünschte unwegsame Gelände.

Es ist interessant, Dekorputz Marmorino in verschiedenen Farbtönen zu verwenden. Wenn eine ungefärbte Verbindung verwendet wird, wird eine fertige glänzende oder glasierende Mattenmischung auf die endgültige Oberfläche aufgetragen.

Marmorino-Putz mit dem gleichen Erfolg kann sowohl für die Innenausstattung als auch für die Fassadenverkleidung verwendet werden. Im letzteren Fall müssen mehrere Bedingungen erfüllt sein:

  • Material sollte nicht bei Regenwetter verlegt werden;
  • Umgebungslufttemperatur sollte + 5 ° С überschreiten;
  • Nach der Arbeit muss die Oberfläche 2 Tage lang abgedeckt werden, damit kein Niederschlag eindringen kann.




Wesentliche Materialeigenschaften

Der mineralische Überzug auf Kalkbasis hat üblicherweise eine körnige Zusammensetzung. Verschiedene Auftragsmethoden und Poliertechniken ermöglichen es, eine unbegrenzte Liste von nachgebildeten Oberflächen zu erhalten. Der venezianische Putz bildet eine dicke Schicht, die keine Angst vor hoher Luftfeuchtigkeit hat. Daher kann das Material in allen Kategorien von Räumen verwendet werden, einschließlich Badezimmern und Badezimmern. Die Hersteller bestehen darauf, dass Marmorino für die Fassadenveredelung verwendet werden kann, aber die Meister bevorzugen unter Berücksichtigung der häuslichen Klimabedingungen die Innenreparatur unter Einbeziehung der betrachteten Gemische.

Der ungefähre Verbrauch variiert im Bereich von 1,5 bis 2,5 kg pro Quadratmeter. Die genauen Werte hängen von der Technik ab, in der der Putz aufgetragen wird (in der Regel werden zwei Schichten auf eine absolut glatte Oberfläche aufgetragen). Luftkalk dient als wirksames Bindemittel, daher können mit mineralischem Putz bedeckte Wände durch Nassreinigung von betriebsbedingten Verunreinigungen gereinigt werden. Verpackungen, in denen die Zusammensetzungen verwirklicht sind, können ein unterschiedliches Gewicht aufweisen, insbesondere ist eine Verpackung von 1,5 und 20 kg üblich.

Die Vorauswahl des Materials kann mithilfe von Online-Katalogen erfolgen: Mithilfe interaktiver Ressourcen können wir Textur- und Farbmuster bewerten, Videoclips beleuchten die Anwendungstechnologie. Experten empfehlen jedoch, vor einer Kaufentscheidung die Gebrauchseigenschaften und das Aussehen der Beschichtung zu überprüfen, um sich mit den Mustern in Fachgeschäften vertraut zu machen.

Die Gründe für die Nachfrage nach italienischem Gips

Marmorino-Gips kann sowohl klassische als auch hochmoderne Innenräume angemessen dekorieren. Mit seiner Hilfe kann jeder die Dekoration antiker Paläste oder die Pracht der römischen Kammern in seiner Wohnung nachahmen. Wandverkleidung mit einem einzigartigen Muster sieht sehr elegant aus, sie passt perfekt in eine Stadtwohnung, die mit Möbeln mäßig eingerichtet ist. Dank der umfangreichen Farbpalette können Sie mit Schattierungen und Stilen spielen, die von Profis - Designern und Designern - geschätzt werden.



Es ist nicht zu übersehen, dass Marmorino bei der Lösung von Restaurierungsaufgaben unersetzlich ist: Mit seiner Hilfe werden Gebäude von kulturellem und historischem Wert restauriert.