Zuhause und Stil

Actinidia: Merkmale, Arten, Nuancen der Bepflanzung, Pflege und Fortpflanzung (20 Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Grundstück fordert ständig Aufmerksamkeit - es muss gepflegt werden, es muss geadelt werden, es muss gebastelt werden. Die Auswahl der Pflanzen ist für ihn ein wichtiger Aspekt, auf den man bei der Datscha nicht verzichten kann. Unter den Obstbäumen und Ziersträuchern, die das Gebiet ästhetisch machen, stechen kriechende Pflanzen hervor, darunter Actinidia eine der schönsten und ungewöhnlichsten Lianen des Mittelgürtels.


aktinidiya-osobennosti-vidi-nyuansi-posadki-uhoda-i-razmnozheniya-20-foto


aktinidiya-osobennosti-vidi-nyuansi-posadki-uhoda-i-razmnozheniya-20-foto-2

Eigenschaften und Vorteile von Actinidia

Es gibt nur wenige Pflanzen, die in russischen Breitengraden im Garten gepflanzt werden können, und keine Angst, dass sie im Winter absterben. Noch weniger Arten sind nicht nur für eine lange Überwinterung geeignet, sondern haben auch ein ästhetisches Aussehen, das für Gärtner so wertvoll ist.

Actinidia ist eine Art Ausnahme, die sich durch eine Reihe von Vorteilen auszeichnet.


aktinidiya-osobennosti-vidi-nyuansi-posadki-uhoda-i-razmnozheniya-20-foto-5


aktinidiya-osobennosti-vidi-nyuansi-posadki-uhoda-i-razmnozheniya-20-foto-6

Sicherheit

Im Gegensatz zu vielen Reben ist Actinidia für Gebäude, die sich kräuseln, völlig ungefährlich. Sie hat keine Luftwurzeln und versucht nicht, in die Ritzen zu kommen, wenn Sie ihr eine Alternative geben.

Actinidia hat viele Arten, vermehrt sich leicht zu Hause, erfordert keine besondere Pflege und sieht gut aus - ideal für die Vergrößerung des Standortes. Die einzige Schwierigkeit, die dabei auftreten kann, ist die Notwendigkeit, sowohl weibliche als auch männliche Pflanzen auf dem Gelände zu haben.

Actinidia ist duplex und trägt erst Früchte, wenn die Bestäubung erfolgt.

Es gibt drei Hauptgruppen, von denen genau abhängt, wie Actinidia aussehen wird, wie hoch sie wachsen wird und welche Art von Erscheinungsbild sie haben wird.

Actinidia argut (fernöstliche Actinidia)

Die mächtigste aller Kulturarten erreicht eine Höhe von 30 Metern. Stamm im Durchmesser bis zu 20, Blätter bis zu 15 cm lang. Sie haben eine eiförmige Form, spitze Kanten mit kleinen Zähnen. Die Blüten sind weiß, duftend und in Blütenständen gesammelt. Actinidia argut hat Unterarten:

  • selbstfruchtbar - resistent gegen Kälte, spät reifend, im September;
  • Meer - schlimmer als die Kälte, resistent gegen Krankheiten und Schädlinge;
  • großfruchtig - nicht nur kälte-, sondern auch dürreresistent.

Damit Actinidia gut wachsen kann, muss sie nicht nur gut gepflegt, sondern auch richtig gepflanzt werden. Wenn möglich, gibt es drei Hauptsaisonen:

  • frühes Frühjahr, als der Schnee gerade geschmolzen war und die Säfte noch nicht angefangen hatten, sich zu bewegen;
  • Spätfrühling, wenn die meisten Pflanzen verblasst sind;
  • Mitte Herbst, wenn es noch etwa einen Monat bis zum Frost bleibt.

Die Auswahl des richtigen Ortes sollte sich an folgenden Grundsätzen orientieren:

Entwässerung

Actinidia bevorzugt trockene Böden, in denen kein Wasser zurückbleibt. Liegt an der Baustelle oberflächennahes Grundwasser, muss Actinidia auf einem speziell gegossenen Hügel pflanzen.

Licht und Schatten

Actinidia-Setzlinge vertragen Schatten gut, tragen aber nur dann Früchte, wenn sie genügend Sonne erhalten. Die beste Option - ein Ort, an dem die Sonnenstrahlen vor dem Mittagessen strahlen und in den heißen Nachmittagsstunden der Schatten regiert.

Für die Behandlung von Aktinidien sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich. Es reicht aus, die folgenden Prozeduren durchzuführen:

  • Bewässerung Jeden Morgen und jeden Abend müssen Sie die Blätter der Pflanze besprühen und dabei den Regen imitieren. Bei trockenem Wetter hilft es Actinidia, in gutem Zustand zu bleiben. Wenn es wirklich zu einer Dürre kommt, müssen Sie den Boden um die Pflanze jede Woche anfeuchten und bis zu 10 Eimer Wasser auf einmal darauf gießen.
  • Lockerung. Von Zeit zu Zeit müssen Sie den Boden an den Wurzeln der Pflanze lockern - sanft, flach, aber oft gleichzeitig, um wachsendes Unkraut zu entfernen.
  • Düngemittel. Befruchten Sie Actinidia benötigen von Zeit zu Zeit. Füttere sie mit Mineraldüngern: Stickstoff, Phosphat und Kalium. Es ist wichtig, dass die Actinidia-Düngung kein Chlor enthält - das Vorhandensein beeinträchtigt die Pflanze.
  • Zuschneiden. Es wird im Sommer abgehalten, wenn viele Setzlinge gewachsen sind und sie bereits genügend Wurzeln geschlagen haben. Es ist notwendig, die Zweige zu entfernen, um eine dünnere, schöne Krone zu bilden. Auf diese Weise kann die Pflanze frei Früchte tragen und ausreichend Licht erhalten.
  • Ernte. Sollte durchgeführt werden, wenn die Frucht reif ist, mit ausreichender Sorgfalt. Nachdem die Saison vorbei ist, müssen Sie Dünger kaufen, um Actinidia für einen ruhigen Winter zu füttern.
  • Winter Sehr junge Setzlinge, die vor kurzem gepflanzt wurden, sollten von der Unterlage genommen und mit Fichtenblättern mit trockenen Blättern bedeckt werden. Erwachsene Actinidia können ohne Obdach überwintern.

Manchmal gibt es Actinidia-Erkrankungen, die ebenfalls korrigiert werden müssen, aber dies kommt selten vor und es reicht normalerweise aus, die infizierten Triebe der erwachsenen Sämlinge einfach zu entfernen.

Die Reproduktion von Aktinidien ist eine einfache Wissenschaft. Wer weiß, wie man Actinidia pflanzt, ist auf jeden Fall schlau genug, um es zu meistern.

Das Wichtigste, woran Sie sich erinnern müssen, ist, dass der Boden der Pflanze vererbt wird. Wenn Sie also der weiblichen Pflanze entkommen, können Sie weibliche Pflanzen bekommen, die ohne männliche keine Früchte tragen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie sich Actinidia fortpflanzen.

Sehen Sie sich das Video an: Actinidia - Strahlengriffel - Arten, Sorten, Verwendung - Teil 1 (Januar 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send