Zuhause und Stil

Laminierte Türen im Innenraum: eine neue Textur (24 Fotos)

Aufgrund des erschwinglichen Preises und des attraktiven Aussehens sind kostengünstige laminierte Innentüren sehr gefragt. Die geringen Produktkosten sind auf die Verwendung von recycelten Materialien zurückzuführen, die minimale Anzahl von Elementen aus Massivholz. Mit PVC-Folien laminierte Eingangsmetalltüren sind aufgrund der einfachen Fertigungstechnik ebenfalls nicht sehr teuer. Was sind die Vor- und Nachteile von Laminattüren im Haushaltsbau? Das Verständnis dieses Problems erleichtert das Studium des Produktdesigns.



Das Design von Laminattüren

Die Kostenminimierung ist einer der Gründe für das Auftreten laminierter Innentüren. Das Herzstück ihres Entwurfs ist ein Skelett aus einer Reihe von Nadelhölzern oder Brettschichtholz, das aus Lamellen hergestellt wird. Die Hohlräume darin sind mit Wellpappe oder einem anderen kostengünstigen Füllstoff besetzt, der die Rolle des Schallschutzes spielt. Gehörlose Türen sind vollständig mit MDF mit einer geringen Dicke auf beiden Seiten abgedeckt, das mit Laminatfolie abgedeckt ist. Es verleiht dem Produkt die notwendigen dekorativen Eigenschaften, es kann die Farbe gebleichter Eiche oder exotischer Wenge haben.

Die Lebensdauer der dekorativen Beschichtung und ihre praktischen Eigenschaften hängen von der Art der verwendeten Folie ab. Vergleichen Sie häufig laminierte Türen aus MDF und PVC. Tatsächlich handelt es sich um eine Produktklasse mit unterschiedlicher Folienbeschichtung.



Es gibt die folgenden Haupttypen von Laminiermaterial:

  • film auf basis von einschichtigem papier - die dicke dieser beschichtung beträgt nur 0,2 mm, sie hält mechanischen schäden, ultravioletter strahlung und hoher luftfeuchtigkeit nicht stand. Das Aufbringen einer solchen Dekorschicht auf MDF wird als Laminieren bezeichnet. Einige Hersteller von Türen ordnen solche Produkte einer eigenen Klasse zu;
  • Melaminharz-imprägniertes Mehrschichtpapier - eine solche Beschichtung hält Kratzern, UV-Strahlung und geringen Feuchtigkeitsverlusten stand, diese Türen zum Bad und zur Toilette werden jedoch nicht empfohlen.
  • Polyvinylchloridfolie - Es wird eine dekorative Beschichtung aus PVC mit einer Dicke von 0,2 bis 0,5 mm verwendet, die keine Angst vor Änderungen der Luftfeuchtigkeit, UV-Strahlung und Haushaltschemikalien hat. Eine solche Oberfläche ist pflegeleicht und Filmemacher haben gelernt, die Oberflächengestaltung von Naturholz gut nachzuahmen. Wenn Sie Türen für eine Toilette wählen, ist es besser, die Auswahl für Produkte mit dieser Abdeckung zu beenden.
  • Laminatin ist eine Polymerfolie mit einer Dicke von 0,4 bis 0,8 mm, die sich durch hohe Festigkeit und Beständigkeit gegen die Einwirkung von Haushaltschemikalien auszeichnet. Es ist eine wasserbeständige Beschichtung, die aufgrund ihrer Eigenschaften ideal für Badezimmertüren geeignet ist. Laminatinfarben können alle sein - von gebleichter Eiche über Merbau bis hin zu schwarzer Esche.

Hersteller kombinieren häufig benutzte dekorative Beschichtungen und bedecken die Ränder der Innentüren haltbarer als die Hauptleinwand.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von Verbundtüren

Die Hauptvorteile von Laminattüren:

  • angemessener Preis;
  • das Mindestgewicht zur Vereinfachung der Installation und Reparatur;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit der meisten Beschichtungsarten;
  • unprätentiös und pflegeleicht;
  • Sortimentsvielfalt;
  • die Fähigkeit der Beschichtung, mechanischen Beschädigungen zu widerstehen.

Die praktischen Eigenschaften hängen weitgehend von der Art der Folie ab, Hersteller weichen zunehmend von der Verwendung von Melaminpapier ab und verwenden im technologischen Prozess PVC und Laminat. Dies trägt zur Verbesserung der Eigenschaften von Innentüren bei und ist der Hauptgrund für die Vielzahl von Vorteilen bei Produkten dieser Klasse.



Die Hauptnachteile von Verbundtüren liegen in der Fertigungstechnik begründet:

  • Filmquellung an den Gelenken;
  • geringe mechanische Festigkeit des Türblatts;
  • geringe Umweltfreundlichkeit;
  • zur Reparatur ungeeignet.

Wenn Holztüren beschädigt sind, können Sie immer eines der Elemente ersetzen, wenn laminierte Türen versagen, können Sie nur Carports reparieren und die Leinwand muss vollständig ersetzt werden.



Ästhetische Vielfalt laminierter Türen

Designer sagen oft, dass PVC-laminierte Türen nicht sehr vielfältig sind. Diese Aussage kann als kontrovers bezeichnet werden: Tatsächlich kann die komplexe Form des Türblatts nicht aus einer kostengünstigen MDF-Platte hergestellt werden. Diese weißen Eichentüren können geschnitzt werden, glatte laminierte Türen unterscheiden sich nur in der Form des eingesetzten Glases, der dekorativen Elemente und der Farbe. Dies macht Produkte im klassischen Stil oder im Stil des Minimalismus für das Interieur relevant. Die Besonderheit des prächtigen Designs der Barock- oder Rokoko-Kunststofftür ist schwach, die Beliebtheit der Produkte lässt jedoch nicht nach. Was ist der Grund für die Attraktivität von Produkten, die mit PVC- oder Laminatfolien beschichtet sind?

Elegante Laminattüren für Nussbaum mit Laminatbeschichtung unterscheiden sich nicht von Türen mit Naturfurnier. Die Dicke des Polymers ermöglichte es den Herstellern, nicht nur das Design, sondern auch das Relief von Naturholz im Detail nachzuahmen. Aus diesem Grund wird Laminat oft als Kunstfurnier bezeichnet, aus dem feuchtigkeitsbeständige Türen in verschiedenen Farben hergestellt werden. Exquisite Laminattüren in italienischen Walnussfarben werden im Inneren einer Stadtwohnung, eines Häuschens oder eines Büros immer einen würdigen Platz einnehmen. Ihre Kosten werden jedoch unvergleichlich niedriger sein als die Preise für Produkte mit Naturfurnier.




Gefragt sind laminierte Türen in Wengefarbe, die dem Innenraum einen Hauch von Adel und Seriosität verleihen. Dies liegt vor allem an der exakten Nachahmung der Textur eines exotischen Baumes. Nicht nur Türen, die sich gut mit gebleichter Eiche oder Merbau beschichten lassen, sondern auch weiß laminierte Türen sind ständig gefragt. Sie werden in Büros, Schulen und medizinischen Einrichtungen installiert. Weiß beschichtete Seekuhmodelle sind die beste Option für Türen zum Badezimmer oder Badezimmer. Die Beschreibung von Laminattürmodellen kann in den Katalogen der wichtigsten Hersteller mehrere Seiten umfassen. Daher ist es falsch, diese Produkte als denselben Typ zu bezeichnen.



Eingang laminierte Türen

Verdiente Metallmodelle sind die beste Option für die Haustür. Herkömmliche Pulverbeschichtungsoptionen sind nicht für jeden geeignet. Laminierung Metalltür - eine gute Designentscheidung. Der Eigentümer eines Hauses oder einer Stadtwohnung kann Deckung unter gebleichter Eiche oder Merbau bestellen, während die Festigkeitseigenschaften der Tür auf höchstem Niveau liegen. Nur Eichentüren können mit ihnen mithalten, aber ihre Kosten übersteigen den Preis traditioneller Metallmodelle um ein Vielfaches.




Der Einbau von Laminattüren erfolgt ebenso wie von anderen Metall-Eingangstüren. Das Produkt stellt keine zusätzlichen Anforderungen, da die Beschichtung dauerhaft und praktisch ist und keine Angst vor Feuchtigkeit hat. Es unterscheidet sich von einer üblichen Metalltür nur in einer Oberfläche unter einer gebeizten oder gebleichten Eiche.



Bei der Auswahl von Innentüren mit Laminat wird der Beschichtung Vorrang eingeräumt. Bevorzugt sind PVC-Folie und Laminat: Solche Produkte verblassen nicht, reiben nicht, sie haben eine lange Lebensdauer. Laminierte Türen sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, sodass Sie Modelle für einen bestimmten Tapeten- oder Fußbodenfarbton auswählen können. Die Installation von Produkten verursacht keine Probleme aufgrund des geringen Gewichts und der Schlichtheit der Oberfläche. All dies macht laminierte Türen zur besten Lösung für die Durchführung kostengünstiger Reparaturen in einer Stadtwohnung, einem Landhaus oder einem Büro.