Zuhause und Stil

Decke ausrichten: Grundlegende Wege

Das Selbstnivellieren der Decke mit Ihren eigenen Händen ist ein verantwortungsbewusster, komplizierter und zeitaufwändiger Prozess, da das Erscheinungsbild des Raums von der Qualität der geleisteten Arbeit abhängt. Daher ist es äußerst wichtig, den besten Weg zum Nivellieren der Decken zu wählen, die Technologie einzuhalten und hochwertige Materialien und Werkzeuge zu verwenden.

Möglichkeiten, die Decke auszurichten

Die Technologie des Nivellierens der Decke besteht darin, den Höhenunterschied und dessen Beseitigung zu bestimmen. Dazu wird die vorherige Oberfläche entfernt, die abgehängte Decke oder die Gipskartondecke demontiert. Und erst danach werden mit Hilfe der Bauniveau seine Höhenunterschiede verändert.

Wenn der Unterschied mehr als 5 cm beträgt, wird empfohlen, den Putz zu nivellieren und anschließend eine Schicht Deckspachtel aufzutragen. Sie können die Rohnivellierungsmethode verwenden. In diesem Fall wird zuerst eine Putzschicht auf die Oberfläche aufgetragen. Danach ist es notwendig, eine spezielle Mischung in mehreren Schichten aufzutragen. Der letzte Schritt ist das Auftragen von Farbe.



Die Nivellierung der Decke mit Gipskartonplatten und der Einsatz von Spanndeckensystemen oder abgehängten Deckensystemen werden ebenfalls aktiv eingesetzt. Diese Methoden lassen sich auf die Verfahren zum Egalisieren trockener Oberflächen zurückführen.

Wenn der Unterschied 2 cm nicht überschreitet, können Sie die Deckenausrichtung mit Spachtelmasse ohne Verwendung von Putz anwenden. In diesem Fall gibt es zwei Arten von Spachtelmassen - das Starten und das Beenden. Wenn der Unterschied zwischen 2 und 5 cm liegt, wird empfohlen, den Kitt auf das verstärkte Netz zu spachteln, das an der Decke befestigt werden sollte.

Vor dem Auftragen von Ausgleichsmörtel sollte die Decke gründlich gereinigt und mit einer Grundierung versehen werden. Die Oberflächenveredelung kann nur durchgeführt werden, wenn die Grundierung vollständig trocken ist.

Gipskarton egalisieren

Durch die Ausrichtung der Decke mit der Gipskartonplatte werden die Platten auf einem speziellen Design installiert, wodurch eine glatte und ebene Oberfläche entsteht. Zu den Vorteilen dieser Methode gehört die Fähigkeit, die Arbeit unabhängig und ohne den Einsatz komplexer Werkzeuge und teurer Materialien auszuführen.

Bei der Wahl einer Trockenausgleichsmethode ist es am besten, Trockenbau zu bevorzugen. Die Technologie ist sehr einfach und kann auch von einer Person ohne Erfahrung in der Konstruktion durchgeführt werden:

  1. Die erste Stufe ist die Markierung der Punkte, an denen die Montage der Aufhängungen durchgeführt wird, die die Struktur halten. Daher sollte diese Stufe mit großer Verantwortung angegangen werden.
  2. Wenn Sie sie ungleichmäßig platzieren, wird die Struktur gekippt oder gebrochen.
  3. Es werden Verkabelungen und andere Kommunikationsmittel installiert, die durch die Gipskartonplattenkonstruktion verdeckt werden.
  4. Der Rahmen ist gemacht. Hierzu wird ein Metallprofil verwendet.
  5. Bereiten Sie Trockenbauplatten vor und geben Sie ihnen die erforderliche Form und Größe.
  6. Befestigungsbleche am Rahmen.
  7. Die Nähte werden mit einem Kitt versiegelt, und wenn es trocknet, wird eine Schicht Gips darüber aufgetragen.

Mit Hilfe von Gipskarton ist es möglich, die Decke in der gesamten Wohnung auszurichten. Für die Gestaltung von Bad und Küche wird empfohlen, Platten mit einem guten Indikator für die Beständigkeit gegen die negativen Auswirkungen von Feuchtigkeit zu verwenden.

Die Verwendung von Trockenbau hat mehrere Vorteile:

  • Die Verwendung von Trockenbau ermöglicht es, auch Inkonsistenzen in der Decke zu verbergen.
  • Unter den Laken können Sie die Verkabelung und andere Kommunikation verstecken.
  • Mit Hilfe dieses Materials ist es möglich, komplexe architektonische Strukturen zu schaffen;
  • Die Installation nimmt nur ein Minimum an Zeit in Anspruch und erfolgt trocken, was die Arbeit unerfahrener Bauherren erleichtert.
  • Die Öffnung zwischen der Gipsplatte und dem Betonsockel kann mit einer Isolierung ausgefüllt werden, die den Raum erwärmt und die Geräuschentwicklung verringert.
  • Trockenbau lässt Luft gut strömen, sodass sich kein Kondensat darauf ansammelt.

Trotz der offensichtlichen Vorteile dieser Ausgleichsmethode weist der Trockenbau mehrere Nachteile auf:

  • reduzierte Deckenhöhe;
  • Schimmelgefahr an der Oberfläche;
  • Insekten und Nagetiere können zwischen den Betonboden und den Trockenbau gelangen.
  • Zerbrechlichkeit des Materials.

Wenn die Oberflächenunebenheiten gering sind, können Sie die Deckenhöhe nicht verlieren. Bei großen Unterschieden ist es jedoch sehr schwierig, auf den Einsatz von Trockenverlaufsmethoden zu verzichten.

Decke mit Putz ausrichten

Die beliebteste Methode ist das Nivellieren der Decke mit Gips. Dies ist der am häufigsten verwendete Gipsputz, der eine perfekt ebene Oberfläche bietet.

Die Hauptstufen der Verputzarbeiten:

  1. Vorbereitung Es ist notwendig, die ganze Situation mit einem Film zu entfernen oder abzudecken und die Basis zu reinigen. Je qualitativer die Entfernung des Altanstrichs durchgeführt wird, desto besser fällt die Putzschicht ab. Oberfläche grundiert und trocknen lassen.
  2. Installieren Sie Beacons und Netze. Um die Decke an den Beacons auszurichten, müssen Sie Beacons über die gesamte Fläche installieren. Diese Phase kann übersprungen werden, aber nur die vollständige Einhaltung der Technologie gewährleistet eine hohe Qualität der Decke, ihre Festigkeit und Haltbarkeit. Installieren Sie zum Schutz vor Rissen ein spezielles Verstärkungsgitter. Es wird vollflächig verlegt, einschließlich der Nähte und Fugen. Das Gitter ist mit Dübeln oder Nägeln befestigt.
  3. Gips setzen. Zuerst müssen Sie eine Lösung vorbereiten, die innerhalb einer halben Stunde auf die Oberfläche aufgetragen werden sollte. Daher sollte das Volumen der Lösung in Abhängigkeit von der Arbeitsgeschwindigkeit berechnet werden. Die Lösung sollte zuerst in einer dünnen Schicht aufgetragen werden, um eine enge Verbindung mit dem Untergrund herzustellen. Und erst danach bei allen Unebenheiten der Oberfläche auf die Leuchtfeuer auftragen. Es ist am besten, die Mischung in zwei Schichten aufzutragen.
  4. Baken entfernen. Danach füllen sich die verbleibenden Löcher mit einer Lösung.
  5. Flächenausrichtung. Nach 15 Minuten nach dem Auftragen der letzten Schicht müssen Sie die Oberfläche mit einem speziellen Schwimmer abwischen.
  6. Abschlussarbeiten. Das letzte Stadium kann malen, die Decke mit Tapete kleben, flüssige Tapete anwenden oder Fliesen legen.

Vor dem Lackieren sollte jedoch ein anderer Vorgang in den Ausrichtungsprozess einbezogen werden - Kitt. Die Ausrichtung der Decke für die Malerei impliziert das Fehlen der geringsten Unregelmäßigkeiten, wodurch auch der Kitt beseitigt wird.

Hauptvorteile von Gips:

  • ermöglicht es Ihnen, die Höhe der Decken zu halten;
  • ökologische Reinheit der Lösungen;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit, die die Verwendung dieser Methode für die Veredelung von Badezimmern und Küchen ermöglicht;
  • bei Einhaltung der Technologie wird Gips lange ohne Verlust der äußeren und betrieblichen Eigenschaften dienen;
  • jede Ausrüstung kann verwendet werden;
  • Die Mischung enthält keine brennbaren Bestandteile, daher bleibt unter dem Einfluss von Feuer oder hohen Temperaturen auf der Oberfläche der Decke kein Ruß zurück.

Der Putz der Decke hat jedoch mehrere Nachteile:

  • zeitaufwendiger und langwieriger Prozess, der ohne entsprechende Erfahrung und Fachkenntnisse nur schwer selbstständig durchzuführen ist;
  • Bei großen Unterschieden sind die Kosten für das Egalisieren von Mischungen recht hoch.
  • In einer solchen Decke ist es unmöglich, Kommunikations- und zusätzliche Beleuchtungseinrichtungen anzubringen.
  • Nicht zu empfehlen für Neubauten, die noch schrumpfbar sind.

Ohne die erforderliche Erfahrung und Fachkenntnis kann sich herausstellen, dass die zugeschnittene Decke nicht ganz eben ist, was zusätzliche Schwierigkeiten bei der weiteren Endbearbeitung schafft.

Die Decke mit Kitt nivellieren

Die schwierigste und wichtigste Methode ist die vollständige Ausrichtung mit Kitt. Es kann nach dem Verputzen oder mit kleinen Tropfen verwendet werden - unabhängig. Es wird empfohlen, die Lösung in zwei Schichten aufzutragen, da der endgültige Kitt mehr Schrumpfung ergibt.

Arbeitsschritte:

  1. Vorbereitung des Untergrunds, einschließlich Reinigung der Oberfläche von alten Farben und Putz. Danach wird der Grad der Unterschiede überprüft. Kitt kann nur mit einem kleinen Differential verwendet werden. Vor dem Auftragen der Oberfläche grundiert.
  2. Herstellung der Lösung mit Trockenmischungen.
  3. Auftragen von mehreren Schichten Kitt, die jeweils erst nach dem Trocknen der vorherigen Schicht aufgetragen werden. Um die Lösung gut zu halten und keine Risse zu bilden, können Sie ein Nylonnetz aufkleben. Zuerst wird der Startspachtel aufgetragen, dann der Endspachtel.
  4. Die Oberfläche mit Schleifpapier abschleifen.
  5. Danach kann die Oberfläche auf andere Weise gestrichen oder getrimmt werden.

Die Hauptvorteile dieser Methode sind:

  • Wenn Sie die Decke mit Kitt nivellieren, können Sie die ursprüngliche Deckenhöhe beibehalten.
  • Die Mischungen werden aus umweltfreundlichen, sicheren und ungiftigen Materialien hergestellt, sodass die Decke im Schlafzimmer oder im Kinderzimmer fertiggestellt werden kann.
  • Komplexe Werkzeuge werden nicht für die Arbeit verwendet, und die Herstellung von Gemischen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Der Hauptnachteil dieser Methode ist, dass sie nur angewendet werden kann, wenn keine signifikanten Niveaudifferenzen vorliegen. Ansonsten ist seine Verwendung ineffizient und ziemlich teuer.



Es gibt mehrere grundlegende Möglichkeiten, um die Decke in einem Wohngebiet zu nivellieren. Die Wahl der einen oder anderen Methode hängt von der Höhe der Tropfen, dem Verwendungszweck des Raums, der Art der Oberflächenveredelung sowie den persönlichen Vorlieben ab. Auch die Raumabmessungen beeinflussen die Wahl der Ausrichtungsmethode. Bei niedrigen Decken wird die Verwendung von Trockenbaukonstruktionen nicht empfohlen. Die Wahl der Ausrichtungsmethode ist jedoch nicht so wichtig wie sorgfältiges Arbeiten unter Berücksichtigung aller technologischen Merkmale des Materials. In diesem Fall wird die Decke glatt und schön und hält lange ohne Verlust der äußeren und betrieblichen Eigenschaften.



Sehen Sie sich das Video an: Fallout 4 Guide: Dächer und Wände reparieren - Siedlungsbau 1x1 (Dezember 2019).

Загрузка...