Zuhause und Stil

Wir leben mit Geschmack: Wie arrangiert man Möbel in einer Einraumwohnung? (57 Fotos)

Durch die kompetente Anordnung der Möbel in einer Einraumwohnung können Sie einen gemütlichen und stilvollen Wohnraum schaffen. Kreativität und analytisches Denken sind notwendig, um den Lebensraum rationell zu nutzen und den Komfort des Haushalts zu gewährleisten. Vernachlässigen Sie nicht die visuellen Akzente. Sie werden dazu beitragen, eine erfolgreiche Platzierung in einem Raum, im Wohn- und Schlafzimmer, im Kinderzimmer und sogar im Büro zu ermöglichen.




So ordnen Sie Möbel in einer Einraumwohnung

Wohnen ist mit Gemütlichkeit und Behaglichkeit verbunden. Es ist durchaus möglich, eine solche Atmosphäre in einem gewöhnlichen Odnushku zu erzeugen, unabhängig von seiner Größe. Bei der Gestaltung der Räumlichkeiten muss nicht auf die Elemente des Dekors geachtet werden, sondern auf die Organisation, damit jedes Objekt genau dort eingesetzt werden kann, wo es zweckmäßig ist, es zu nutzen. Wählen Sie Möbel für eine Einzimmerwohnung unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Wohnraums. Und denken Sie daran, die Situation im Haushalt muss den Grundanforderungen des Haushalts entsprechen, es ist hier nicht angebracht, insbesondere die Meinung von Außenstehenden zu berücksichtigen.

Innenarchitekten hinterfragen die Rationalität des Kaufs neuer Möbel für eine Einzimmerwohnung, wenn in naher Zukunft eine Reparatur geplant ist. Egal wie beeindruckend die neuen Fassaden im Hochglanzkatalog aussehen, sie laufen Gefahr, vor dem Hintergrund trüber Wände ihr Aussehen zu verlieren.




Um das volle Potenzial der Wohnung auszuschöpfen, sollten Sie die Merkmale des Raums sorgfältig untersuchen:

  • Die Ecken des Raumes. Dieser Bereich sollte mit Eckmöbeln organisiert werden, um Funktionsbereiche zu schaffen. Installieren Sie einen L-förmigen Kleiderschrank oder Möbel von ähnlichem Design. Die Ecke des Raumes kann auch als Ankleidezimmer bezeichnet werden, um dort ein Schlafzimmer oder ein Büro einzurichten;
  • Sill. Mit einer breiten Tischschwelle können Sie eine bequeme Sitzecke oder einen bequemen Schreibtisch ausstatten. Im ersten Fall machen Sie eine weiche Oberfläche Kissen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen bequemen Platz für Arbeit und Kreativität am Fenster zu organisieren, ist es vorteilhaft, ein Modell einer Transformatorschwelle in Form einer zusammenklappbaren Tischplatte zu installieren.
  • Die Wände. Überladen Sie den Raum nicht mit einer großen Anzahl von Bodenstrukturen. Bei der Planung von Möbeln in einer Einraumwohnung greifen Wandflächen in den Vorteil ein, dass es eine Vielzahl von Klappkonstruktionen in Form von Regalen und Regalen gibt. Dies ist eine rentable Lösung, wenn Sie nicht wissen, wie Sie ein praktisches und stilvolles Aufbewahrungssystem auf engstem Raum von odnushki organisieren können. Vergessen Sie nicht, dass der Raum unter der Decke mit einem gelungenen Möbeldesign zu einem vollwertigen Container mit saisonalen Dingen wird. Hauptsache, Sie vermeiden die Wirkung des Schranks.
  • Der Flur. Unter der Decke am Eingang wird es auch nicht schwierig sein, kompakte Stauräume für saisonale Accessoires auszustatten. Das im Flur eng gestaltete Einbauschrankfach trägt zu einer deutlichen Einsparung von Nutzfläche bei und reduziert die „Möbel“ -Last in der Halle.

Darüber hinaus lohnt es sich, die Möglichkeiten des Balkons effektiv zu nutzen und die zusätzliche Struktur teilweise oder vollständig mit dem Wohnraum zu kombinieren. Da das Fensterbrett zwischen dem Wohnzimmer und dem Balkon nicht zerstört werden kann (normalerweise gibt es eine Trägerplatte), kann es als Element der Zoneneinteilung verwendet werden. Zwischenfenster und Tür kann der obere Teil mit entsprechender Abstimmung mit dem VZTA legal entfernt werden. Wenn Sie in einem solchen Szenario die Schließfächer an den blinden Seiten des Balkons aufhängen, wirkt dies nicht überladen.

Wenn Sie den Balkon intakt lassen möchten, sollten Sie seine Isolierung in Betracht ziehen, um eine hochwertige Verglasung zu erzielen - es entsteht eine zusätzliche Nutzfläche, die in einem kleinen Chruschtschow notwendiger ist als je zuvor. Träumen Sie von Ihrem eigenen Fitnessstudio? Stellen Sie dort eine schwedische Wand und ein zusammenklappbares Laufband auf, sogar ein Ellipsentrainer oder ein Rudertrainer können passen. Benötigen Sie Platz für einen Workshop? Der Balkon ist bestens geeignet, da es eine unerschöpfliche natürliche Lichtquelle gibt.

Die glücklichen Besitzer von Odnushki mit Balkon, die Zimmer und Küche kombinieren, schaffen es, in diesem Bereich einen vollwertigen Schrank zu organisieren. Näher an der Küche befindet sich ein Sitzbereich mit einem Sofa (oder einem breiten Bett). Aufgesetztes breites Fensterbrett, das als Tischplatte dient - auf Wunsch kann es die gesamte Länge des Balkons einnehmen. An beiden Seiten werden flache Schränke oder offene Regale aufgehängt. Auf diese Weise können zwei Personen bequem hier arbeiten - es ist genügend Platz für Computer und zugehörige Geräte vorhanden.




So ordnen Sie die Möbel in einem Raum Chruschtschow

Der Raum im Haus von Chruschtschows Bau zeichnet sich durch eine niedrige Decke aus, was hinsichtlich der Effizienz der Raumorganisation sehr nachteilig ist. Zudem ist hier die Küche klein, das Bad ist kombiniert, die Aufteilung des Gehäuses lässt zu wünschen übrig. Gleichzeitig können Sie durch das Vorhandensein eines geräumigen Raums mutige Ideen für die Raumgestaltung erfolgreich umsetzen. Mit der richtigen Platzierung von Möbeln in einem Raum kann Chruschtschow mehrere Funktionsbereiche innerhalb desselben Raums organisieren:

  • Der Bereich nahe dem Eingang zum Raum ist in Form eines Wohnzimmerschranks ausgeführt. Es wird empfohlen, kleine Polstermöbel, kompakte Geräte wie Flachbildfernseher, flache Regale für Bücher und Zubehör sowie einen Wandeltisch zu verwenden.
  • Die hintere Ecke des Raumes eignet sich zur Dekoration des Schlafzimmers. Sie kann durch einen schönen Bildschirm, eine Schiebetür und Vorhänge abgetrennt werden.
  • Wenn Sie einen Kinderbereich in einem Einraum-Chruschtschow gestalten müssen, zugewiesenen Bereich mit ausreichend natürlichem Licht. Es ist notwendig, die Gefahr von Zugluft auszuschließen, indem ein Kindergarten in der Nähe des Fensters eingerichtet wird, und einen kompakten Möbelkomplex mit einem komfortablen Schlafplatz sowie einem Spiel- / Arbeitsbereich zu installieren.

Um den nutzbaren Raum zu vergrößern, greifen Sie die Wand an der Fenstereinheit an. Seitenflächen sollten mit Racks bis zur Decke ausgestattet sein. Hier bieten sich die Regale offener Art oder mit transluzenten Türen an. Stellen Sie einen Schreibtisch mit einem schmalen Poller, Schubladen und Regalen von der Fensterbank her. Mit einer kreativen Herangehensweise an die Gestaltung des Bereichs durch das Fenster können Sie hier eine funktionierende Arbeitsplattform mit dem ursprünglichen Speichersystem erstellen.






Optionen für die Anordnung von Möbeln in einem Studio-Apartment

Studio-Apartments waren bis vor kurzem nur in einer unkonventionellen Umgebung beliebt. Das ungewöhnliche Layout ohne interne Trennwände entsprach nicht den Vorstellungen der Bürger über ein komfortables Zuhause. Trotzdem erkannten fortschrittliche junge und ältere Menschen mit fortgeschrittenem Blick bald die Vorteile von geräumigen Studio-Apartments. Diese Kategorie von Wohnraum gehört heute zu den gefragtesten und ist bei Fans origineller Innenräume beliebt.

Mit Hilfe der Aufteilung des Raums in Funktionsbereiche in einem Studio-Apartment ist es einfach, den Gastraum mit den entsprechenden Attributen und einem privaten Schlafbereich auszustatten. Zu diesem Zweck werden verschiedene Methoden der Innenraumgestaltung angewendet:

  • kompetente Platzierung von Möbeln im zugewiesenen Raum;
  • Zoneneinteilung mit Wand-, Boden- und Deckendekoration;
  • die Verwendung von mobilen Trennwänden - relevante Bildschirme, Vorhänge, Schiebewände, Trennwände auf Schienen;
  • Bau von stationären Schutzkonstruktionen aus Gipskartonplatten, lichtdurchlässigen Glasscheiben, Wandpaneelen.

Wenn ein Studio-Apartment als Wohnraum für junge Leute entwickelt wird, wird das Design von einem trendigen minimalistischen Stil unterstützt. Der Freizeitbereich ist mit einem Sofa und einem TV, einem Couchtisch und mehreren Hocker dekoriert. In Anbetracht der Optionen für ein Schlafzimmer ist es am besten, sich für ein Modell mit einem praktischen Aufbewahrungssystem an der Basis und am Kopfteil zu entscheiden. Dadurch wird das Problem des Platzmangels auf einfache Weise beseitigt und die Gefahr einer Überfüllung des Raums verringert.




In einem Studio-Apartment ist es einfach, ein komfortables Kinderzimmer einzurichten und gleichzeitig ein Gästezimmer und ein Schlafzimmer zuzuweisen. Wenn Sie einen geräumigen Kinderraum einrichten möchten, wählen Sie multifunktionale Möbel. Zum Beispiel hilft ein Hochbett mit einem Spielkomplex oder ein Modell für einen Teenager mit Schlaf- und Arbeitsbereich, den Raum erheblich zu optimieren. Die Plattform in der Nähe der Tür sollte mit einem Schrank mit geräumigen Mezzaninen bis zur Decke geschmückt sein.

Bei der Gestaltung von Studio-Apartments sind Küchenflure beliebt, bei denen der funktionale Bereich zum Kochen durch eine Bartheke oder eine niedrige Milchglas-Trennwand vom Rest des Gebäudes getrennt ist.






So ordnen Sie die Möbel in einer Einraumwohnung an

Verwenden Sie originelle Gestaltungsideen, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Möbel in einem Stück anordnen können. Schnittdesign, vielleicht die beste Lösung für Gehäuse mit einer kompakten Größe. Modulare Systeme kosten weniger als Sonderanfertigungen. Gleichzeitig fügen sie sich harmonisch in den Innenraum ein, unabhängig von den Abmessungen des Wohngebäudes ist es lediglich erforderlich, das Design der Sektionen ordnungsgemäß mit der erforderlichen Größe und Funktionalität auszustatten. Wählen Sie Module so, dass der Raum in der Wohnung effektiv genutzt wird, ohne ihn zu überladen.

Eine sehr interessante Variante der Anordnung von Möbeln in einer Einraumwohnung mit einem Kind ist die Nutzung der gesamten Wandfläche mit einem Fenster. Es beherbergt einen Kleiderschrank mit Mezzaninen bis zur Decke, Bodenteile mit Schubladen und Regalen, eine Kommode unter einem breiten Fensterbrett. Die obere Reihe ist mit offenen Modulen dekoriert, hier können Sie Ihre Heimbibliothek ausstatten, eine Sammlung von Souvenirs aufbewahren. Stellen Sie Kindermöbel in Fensternähe auf und stellen Sie ein funktionales Design aus vorgefertigten Modulen zusammen. Je nach den Bedürfnissen der jüngeren Nachkommen ist es möglich, den Komplex schrittweise mit neuen Abschnitten zu ergänzen.




Möbeltransformator bei der Planung von Einraumwohnungen

Bewohner von Kompaktwohnungen fühlen sich besonders beengt und ziehen es vor, möglichst wenig Mobiliar zu verwenden, um möglichst viel Freiraum zu lassen. Innenarchitekten wird geraten, auf Transformatoren zu achten. Diese Designs sind multifunktional, nehmen nicht viel Platz in Anspruch und eignen sich sehr gut für die Gestaltung kleiner Wohnungen.

Die beliebtesten Modelle von Transformatoren:

  • Tabellen. Auf großes Interesse stoßen Modelle mit Klapptischplatte, Tische, Schränke, Klappkonfigurationen, Muster mit Gleitfläche;
  • Sofas. Das Modell verwandelt sich in einen Schlafplatz, verfügt über Fächer zur Aufbewahrung von Zubehör;
  • Bettschrank. Zu einer unnötigen Zeit wird die Struktur in aufrechter Position in die Wand zurückgezogen;
  • Wandschrank. Innerhalb der Struktur können Sie eine verschiebbare Tischplatte, ausziehbare Sockel, ein Bügelbrett auf einer speziellen Halterung und andere funktionale Geräte installieren.

Mit Transformer-Modellen können Sie eine organisierte Struktur für die Aufbewahrung von Haushaltsgegenständen erstellen und dabei helfen, wertvollen Platz zu sparen.






So organisieren Sie den Innenraum

Bewerten Sie zunächst die Art des Raumes und priorisieren Sie die Auswahl der Innenausstattung. Am besten zeichnen Sie Skizzen auf Papier oder erstellen ein vorläufiges Entwurfsprojekt mit einem Computerprogramm. Verwenden Sie das Gruppenmodell der Möbelplatzierung, um die gewünschte Kombination auszuwählen:

  • Im Gemeinschaftsraum gibt es funktionale Bereiche: einen Schlafplatz, einen Essbereich, eine Kinderecke, einen Freizeitbereich, einen Arbeitsbereich usw .;
  • bestimmen die Mitte jeder Funktionszone: ein Bett im Schlafzimmer, ein Esstisch im Essbereich, ein Sofa im Wohnzimmer;
  • dann wird jedes der zentralen Objekte mit der entsprechenden Gruppe von Objekten vervollständigt. Zum Beispiel wird das Bett durch eine Kommode oder einen Schrank ergänzt, in dem Zubehörteile für einen bequemen Schlaf und Ruhe aufbewahrt werden. Der Esstisch ist mit Stühlen ausgestattet, Fernseher ist neben dem Sofa installiert, ein Couchtisch ist installiert.

Das heißt, zusätzliche Elemente befinden sich um die Mitte jedes Funktionsbereichs. Hier funktioniert ein universelles Prinzip: Je größer das Objekt, desto näher am zentralen Objekt. In der Nähe der Schlafstruktur befindet sich beispielsweise eine Kommode und etwas weiter von der Mitte entfernt kleine Stühle mit einem Couchtisch.




Wichtige Punkte:

  • Beim Aufstellen von Möbeln muss genügend Platz für eine bequeme Bewegung im Haus vorhanden sein.
  • Wählen Sie nur kompakte Modelle von Strukturen. Egal wie attraktiv die Möbel mit beeindruckenden Maßen und reichem Dekor aussehen, es ist nicht angemessen in einer Einraumwohnung mit begrenzter Gesamtlänge;
  • Kreieren Sie eine schöne und stilvolle Komposition, damit die Objekte gut zusammenpassen und den Raum nicht überladen.
  • in der Anordnung von kleinen Wohnungen in den Prioritätsmöbeln in hellen Farben, die Oberfläche reflektierend;
  • Achten Sie besonders auf die Beleuchtung. Versehen Sie Funktionsbereiche mit Scheinwerfern, lokalen Beleuchtungsgeräten, Richtungslichtgeräten;
  • Nutzen Sie das Potenzial von Baukastensystemen und Transformatoren für die Raumgestaltung und bringen Sie kreative Gestaltungsideen in den Innenraum.

Innenarchitekten betonen die Möglichkeit von Podesten bei der Anordnung von kompakten Räumlichkeiten. Die Entscheidung, einen Arbeitsbereich auf einer erhöhten Plattform zu organisieren, unter der sich das Bett versteckt, ist ein großer Erfolg. Die Schlafstruktur ist mit einem einziehbaren Mechanismus ausgestattet, mit dessen Hilfe die Position des Bettes leicht eingestellt werden kann, indem es tagsüber unter das Podest geschoben und für die Nacht herausgezogen wird, um wie vorgesehen verwendet zu werden.




Häufige Fehler bei der Gestaltung von Möbeln für eine Einraumwohnung

Ohne die Prinzipien der Raumorganisation in einem kleinen Wohnraum zu kennen, ist es unmöglich, in einer Einraumwohnung ein gemütliches und komfortables Interieur zu schaffen. Hier sind die häufigsten Fehler, die bei der Einrichtung von Odnushki und der richtigen Lösung des Problems gemacht werden.

Innen sind Möbel in Form eines länglichen Rechtecks ​​entlang einer langen Wand angeordnet. Dies ergibt den Effekt eines engen Korridors. Designer bieten an, die Größe des Raumes in die Form eines Quadrats zu bringen, da in dieser Form die visuelle Wahrnehmung des Raumes deutlich verbessert wird. Darüber hinaus ist es einfacher, das Innendesign in Form eines regelmäßigen Quadrats zu bearbeiten und spektakuläre Kompositionen zu erstellen.




Verwerfen Sie die massiven Möbelentwürfe. Stellen Sie an einer schmalen Wand geräumige Kleiderschränke mit Mezzaninen bis zur Decke auf. Was sind die Vorteile:

  • der Raum wird quadratischer als ursprünglich;
  • Es gibt ein geräumiges Aufbewahrungssystem, in dem für jedes Ding ein Platz ist.
  • Möbel fallen nicht auf, erzeugen kein Gefühl der Unordnung in der Umgebung.

Bedingungslose plus Schränke - das Vorhandensein von Zwischengeschossen, in denen es bequem ist, saisonale Gegenstände zu speichern.

Bei der Einrichtung der Einraumwohnung Chruschtschow werden keine Möbelstücke in dunklen Farben verwendet. Dies wirkt sich negativ auf die Wahrnehmung des Raumes aus, da in Chruschtschow die Decke normalerweise niedrig ist. Dies ist zusammen mit einer großen Menge dunkler Oberfläche bedrückend.

Es ist notwendig, alle möglichen Wege zu nutzen, um den Raum zu erweitern. Hier sind relevante Lichtfarben in Möbeln und Dekoration, reflektierende Oberflächen, zusätzliche Beleuchtung. Verwenden Sie die Möbel in hellen Beige-, Weiß-, Milch- und Hellblautönen, um das Interieur luftig und angenehm wahrzunehmen.






Der Grund für die meisten Fehler bei der unabhängigen Anordnung von Möbeln in einem Raum mit begrenztem Raum sind impulsive Entscheidungen, gedankenlose Schritte und das Handeln anlässlich von Emotionen, die neu denkende Besitzer von Odnushek sündigen.

Untersuchen Sie Fotos von Innenräumen mit ähnlichen Dimensionen des Bereichs, planen Sie Ihre Aktionen zur Organisation des Raums, engagieren Sie sich mit Hilfe von Computerprogrammen für das Designprojekt.

Erfolgreiche Einrichtungsmöglichkeiten für einen kompakten Raum erfordern einen durchdachten Ansatz: Versuchen Sie bereits in der Anfangsphase, eine Liste mit multifunktionalen Elementen zu erstellen, auf die Sie einfach nicht verzichten können.

Um den Wohnraum heller und nicht deprimierender wirken zu lassen, bringen Sie alle „Gewölbe“ in die Eingangshalle, Zwischengeschoss in der Küche - lassen Sie die Hauptzone frei für das Eindringen von Licht und Luft.