Zuhause und Stil

Interessante Stile von Apartments mit einem Schlafzimmer: die besten Optionen (120 Fotos)

Die Stile der Einzimmerwohnungen unterscheiden sich vor allem in der durchdachten Gestaltung, denn in erster Linie ist in Räumen mit begrenztem Raum natürlich der Komfort der Bewohner gefragt.







Auch wenn es keine Ideen für einen bestimmten Stil gibt, können Sie Fehler in der Raumplanung selbst machen:

  • Keine Zoneneinteilung. Das Studio-Apartment zeichnet sich in erster Linie dadurch aus, dass es wie kein anderer Raum in Zonen unterteilt werden muss. Wenn Sie es vergessen, wählen Sie das Zimmer nicht stilistisch aus, es sieht aus wie ein Zimmer in einem Hostel, in dem Menschen leben, die gerade auf der Durchreise sind.
  • Ungültige Zoneneinteilung. Innenbereiche so logisch wie möglich zu durchbrechen, ist die Hauptaufgabe bei der Gestaltung eines Apartmentstudios. Sonst wird es seltsam aussehen, fast absurd. Das Bett nahe an die Tür zu stellen ist also keine originelle Entscheidung, sondern eine falsche Zonierung, da es jedem im Weg steht, der hereinkommt und den intimsten Blick zeigt. Es ist auch nicht originell, das Bett neben der Küche anzuordnen, aber es ist unlogisch - wenn man im Bett liegt, möchte man kaum jemandem beim Kochen zusehen, und die Bettwäsche kann mit Fett verschmutzt sein.
  • Mangel an durchdachter Beleuchtung. Die Beleuchtung in einer kleinen Wohnung hat nicht nur eine rein praktische Bedeutung, sondern beeinflusst auch die Wahrnehmung des Raumes. Licht ist das mächtigste Auswahlwerkzeug. Eine Lampe verschmiert die Zonierungsbemühungen und macht sie ungültig.
  • Fehlende Funktionalität. Sperrige antike Tische und Stühle, prunkvolle Sofas aus dem Barock oder der Renaissance in einer kleinen Wohnung werden nicht den Eindruck erwecken, dass sie es sollten. Anstatt feierlich, ein wenig theaterhaft auszusehen und jeden, der in die Atmosphäre vergangener Jahrhunderte eingetreten ist, zurückzukehren, werden sie kitschig zu unangenehm, zu groß zu anmaßend erscheinen. In einer kleinen Wohnung sollte Funktionalität an erster Stelle stehen - jeder Zentimeter sollte sinnvoll eingesetzt werden, jedes Möbelstück sollte in erster Linie praktischen Sinn haben.
  • Fehlende Nutzung des oberen Teils des Raumes. Studio-Apartments haben oft hohe Decken, aber sie vergessen es, wenn sie den Boden und die Möbel darauf schmücken. Regale können auch eine hervorragende Lösung für Probleme mit dem Stauraum sein.




Alle Stile, mit denen Einzimmerwohnungen überall gestaltet werden, setzen auf Funktionalität, rationelle Raumnutzung und vor allem auf Schönheit - auch wenn sie natürlich nicht ganz in Vergessenheit geraten sollten.









Verfügt über ein modernes Loft

Studio-Apartment im Loft-Stil ist eine Lösung, die längst zu einem modernen Klassiker geworden ist. Der Stil wurde in den vierziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts in Amerika geboren, als frühere Fabriken und Werke aktiv für den Wohnungsbau adaptiert wurden. Was ein Designer-Albtraum war, ist im Laufe der Zeit in Mode gekommen. Das Zimmer sollte sein:

  • Hoch Wenn die Decke aufgepumpt ist und die Wohnung nicht geräumig und hallend wirkt, können Sie immer den normalen Weg entlang gehen und den Boden in einer dunklen Farbe streichen sowie die Wände und das Deckenlicht. Dadurch wird die Wohnung optisch geräumiger.
  • Öffnen Keine Partitionen Innenarchitektur Studio-Apartment im Loft-Stil mag nicht. Nur das Badezimmer ist eingezäunt, ansonsten fehlen Bildschirme, Vorhänge und andere Tricks, um die Wohnung aufzuteilen.
  • Mit Backsteinmauern. Sie können echte Ziegel setzen, Sie können Fliesen verwenden, Sie können sogar Tapeten mit einem Muster kleben.
  • Mit Fußböden aus Beton. Wenn Ihnen der Beton nicht gefällt, können Sie ein schlichtes dunkles Laminat auftragen.
  • Mit Balkendecke. Wenn die Balken nicht funktionieren - sie verringern sich und sind so klein, dass Sie sie einfach weiß streichen können.

Der Hauptbereich sollte Weiß, Grau und Terrakotta enthalten.







Design Design kann wie folgt aussehen:

  • Möbel - Metallregale, Bürostühle, Ledersofas;
  • die Gänge zwischen den Möbeln sind breit, in der Regel mehr Freiraum;
  • Beleuchtung - möglichst hell, Lampen im Industriestil, gerollte Vorhänge;
  • Zubehör - sehr hell, spielt die Rolle der ursprünglichen Spots: Graffiti, Plakate mit Musikgruppen, Reproduktionen von Gemälden moderner Künstler, Sie können sogar Zeichen.

Loft ist gut geeignet für diejenigen, die moderne Stile lieben, mehr Freiraum, Licht und so wenig Dinge wie möglich mögen.







Skandinavischer Stil in städtischen Wohnungen

Studio-Apartment im skandinavischen Stil - ein Fokus auf Zuverlässigkeit, gute Qualität und Einfachheit. Es bedeutet auch viel leeren Raum (wie die meisten Optionen für Apartments mit einem Schlafzimmer). Das Zimmer sollte sein:

  • Öffnen Ideal für ein Studio-Apartment - es sollte nur ein Badezimmer geben.
  • Veredelt mit natürlichen Materialien. Der Baum ist der beste. Sie können einen Stein verwenden. Fliesen, Parkett, Laminat, Wände mit Schindeln verkleidet oder mit Naturstein gefliest.
  • Maximales Licht, daher sollte die Wohnung große Fenster mit Holzrahmen oder generell ohne Vorhänge oder mit Vorhängen haben, die sich leicht öffnen und auseinander ziehen lassen.

Der skandinavische Stil im Inneren einer Einzimmerwohnung impliziert die Vorherrschaft von Weiß. Alles sollte in hellen Farben dekoriert sein, nur helles Holz ist erlaubt, sowohl in Naturholzfarbe als auch in Weiß (oder speziell ausgewählten Sorten mit dem hellsten Holz).






Das Design sollte wie folgt aussehen:

  • funktionale Möbel sind ebenfalls weiß, vorzugsweise aus natürlichen Materialien, oder zumindest mit ihnen dekoriert, auch Streifenmuster in hellen Farben sind zulässig - grau, blau, beige passen gut;
  • Accessoires - Spiegel, Porzellan, Familienfotos, alle mit natürlichen Materialien dekoriert und vorzugsweise mit Meeresthemen kombiniert.

Die Fläche der Wohnung soll durch mehr aussehen, als es eigentlich ist. Möglicherweise gibt es keine Mindestmenge an Möbeln, aber zu viel davon zu verwenden und den Raum auszufüllen, ist eine schlechte Idee.







Minimalismus und praktische Raumgestaltung

Studio-Apartment im Stil des Minimalismus - die Verherrlichung von Funktionalität und Raum. Im Vordergrund steht der Wohnkomfort und die rationellste Nutzung des Raums der Wohnung. Das Zimmer sollte sein:

  • Öffnen Trennwände sollten nicht sein, aber hier kann die Größe der Wohnung beliebig sein. Minimalismus sieht in einer winzigen Wohnung auf zwanzig Metern ebenso gut aus wie in einer geräumigen auf fünfundvierzig. Sie muss auch nicht groß sein.
  • Mit den bequemsten Pflegematerialien getrimmt. Die Wände sind mit abwaschbarer Farbe gestrichen oder mit Ziegeln ausgelegt, die Decke ist gestrichen, auf dem Boden ist ein Laminatboden verlegt, der allenfalls zum Abwischen ausreicht.

Die Gestaltung einer Einzimmerwohnung im Stil des Minimalismus setzt voraus, dass die Hauptfarbe Weiß ist (maximal sind Pastell- und Beigetöne zulässig). Erlaubt, eine der Wände hervorzuheben und sie in einer hellen, warmen Farbe zu streichen, aber Sie können darauf verzichten. Insgesamt sollte der Raum nicht mehr als fünf Farben haben - von der Dekoration der Wände und des Bodens bis zum Textildruck.







Das Design sollte wie folgt aussehen:

  • Möbel sind am besten funktionale Transformatoren, und so wenig wie möglich, ohne glatte Linien, mit scharfen Kanten;
  • Beleuchtung - tagsüber maximal zugeben, die Fenster sind große, künstliche Lampen mit einfachen geometrischen Formen, aber besser in die Decke eingebaut;
  • Zubehör - zumindest kann man darauf gar nicht verzichten.

Minimalismus erlaubt keine Schmuckstücke. Jedes Ding sollte einen Termin haben, Accessoires sollten einen haben. Wenn es eine Vase ist, dann sind Blumen darin. Wenn es sich um einen Rahmen handelt, wird ein Bild eines Familienmitglieds eingefügt. Wenn dies ein Buch ist, wird es oft gelesen.

Studio Studio im Stil des Minimalismus sollte idealerweise mit einem Sofa, das sich in einen Tisch verwandelt, einem Kleiderschrank, der zu allem passt, und einer Bar ausgestattet sein, in der Sie Gewürze kochen, speisen und aufbewahren können.

Aber jedes Design erlaubt natürlich Variationen und spezifische Lösungen.







Komfort und Bequemlichkeit im Hightech-Stil

Ein-Zimmer-Wohnung im High-Tech-Stil ist eine weitere Hymne der Funktionalität, die in einem Entourage ähnlich dem Innenraum eines Raumfahrzeugs gesungen wird. Aus dem Englischen übersetzt bedeutet "High-Tech" "High-Tech", denn die Wohnung muss mit der neuesten Technologie ausgestattet sein.

Das Zimmer sollte sein:

  • Optional zu öffnen. Hi-Tech erlaubt Trennwände, wenn diese aus Metall und Glas bestehen. Auch die Größe der Wohnung kann beliebig sein.
  • Dekoriert mit Materialien, die leicht zu waschen und zu reinigen sind. Betonböden oder Laminat. Die Wände sind einfarbig gestrichen oder imitieren Mauerwerk.

Ein-Zimmer-Wohnung in diesem Stil kann in kontrastierenden Farben gemacht werden - schwarz, weiß, Metall.












Das Design sollte wie folgt aussehen:

  • Möbel - Schrank, starr, aus Metall mit Glaseinsätzen;
  • Beleuchtung - eingebaut in Boden, Decke, Wände, Rollläden anstelle von Vorhängen;
  • Zubehör - entweder komplett abwesend oder auf einen Spiegel und eine Blume in einem Topf reduziert.

Das Hauptmerkmal des Stils ist die modernste Technologie. Es ist besser, ein großes Plasma-Panel zu installieren, die Küche mit einem Mähdrescher, einer Kaffeemaschine, einer Mikrowelle, einem Sandwich-Maker und vielen anderen nützlichen Dingen auszustatten, um eine Dusche mit einem Verstellpaneel zu versehen. Die Hauptsache ist, das Ergebnis fantastisch aussehen zu lassen, fast wie in einem Film über die Zukunft.

Interessanterweise umfasst Hightech möglicherweise nicht die funktionalsten Designelemente, wenn sie technologisch aussehen. Zum Beispiel passt eine runde Metalltür, ähnlich wie der Eingang eines Raumschiffs, gut in Hightech. Und es gibt einen holographischen Projektor, der die Illusion eines Sternenhimmels im Raum erzeugen kann.










Geheimnisvoller und philosophischer japanischer Stil

Einzimmerwohnung im japanischen Stil ist ein Phänomen, das in Europa trotz der unterschiedlichen natürlichen Bedingungen weit verbreitet ist. Gut geeignet für Menschen, die Offenheit und Sauberkeit lieben, orientalische Philosophie bewundern, sich für asiatische Küche interessieren, Sprachen lernen.

Das Zimmer sollte sein:

  • Öffnen Es handelt sich nicht um spezielle Partitionen, sondern sie können auch mit einem Bildschirm angeordnet werden. Gut geeignet auch für eine große Einzimmerwohnung ab 42 m, 45 m. Obwohl der kleine gut aussehen wird.
  • Gut beleuchtet. Die Beleuchtung sollte natürlich sein, die Fenster sind groß, idealerweise - Panorama.

Im traditionell klassisch japanischen Stil sollte das Studio-Apartment in den natürlichsten Farben gehalten sein - Weiß, Pastelltöne, die Farbe von Naturholz.




Das Design sollte Folgendes enthalten:

  • möbel - in einer einzimmerwohnung im japanischen stil, niedrig, am zweckmäßigsten, soll sie auf dem boden sitzen, auch schlafen, schränke und regale sind ordentlich in den wänden versteckt;
  • natürliches Licht ist das hellste, künstliches Licht wird durch die Bildschirme und Schattierungen der roten oder orangefarbenen Farbe gedämpft;
  • Accessoires - einige im asiatischen Stil, wie Bonsai, Buddha-Statue oder Affe "Sieh nichts Böses, höre nichts Böses, sprich nichts Böses."

Für den japanischen Stil gibt es drei Motive, die in europäischen Innenräumen selten sind. Das:

  • Bildschirme Papier oder Bambus mit traditionellen Zeichnungen - derselbe Bambus, tanzende Kraniche, weise Männer, die meditieren oder besondere Kunststücke vollbringen. Mit Hilfe von Bildschirmen können Sie einen Raum in Zonen unterteilen (und Zonen können beliebig geändert oder streng auf einen bestimmten Zeitpunkt begrenzt werden). Sie können einige Dinge vor Gästen verbergen. Sie können sogar traditionelle Vorhänge durch Vorhänge ersetzen.
  • Schiebetüren. Sie bestehen aus Papier, Bambus und dünnen Holzplatten und werden überall verwendet. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie bei der Planung einer Einraumwohnung im modernen Stil eine möglichst effiziente Raumnutzung ermöglichen. Die Tür, die sich zum Eingang öffnet, nimmt einen Platz ein, der mit nichts besetzt werden kann, so dass er sich öffnen kann. Die traditionelle japanische Tür wird beiseite geschoben, ohne Platz zu beanspruchen.
  • Hieroglyphen. Sie können Bildschirme und Lampenschirme schmücken, die Schiebetüren streichen und sie sogar auf kleinen Tellern an die Wände hängen. Die Hauptsache ist, das Haus mit einer anderen Hieroglyphe zu verzieren, um seine Bedeutung zu kennen. Ansonsten können die Glückswünsche an der Wand etwas ganz anderes sein.

Die Gestaltung eines Einzimmerapartments im klassischen japanischen Stil impliziert, dass Sie auf dem Boden schlafen müssen - auf Futon-Matratzen.




Provence-Stil für romantische Naturen

Studio-Apartment im Stil der Provence zeichnet sich durch Einfachheit und besondere Leichtigkeit aus, die in der Regel durch Interieur aus Frankreich geprägt ist. Das Zimmer sollte sein:

  • Licht. Je mehr es ist - desto besser. Wenn es an sich klein ist, kann man es in hellen Farben bemalen und mit Spiegeln dekorieren, gut, der Stil erlaubt es.
  • Mit einer Decke, bemalt oder mit Holzbalken verziert. Es ist wichtig, dass es hoch und leicht erscheint.
  • Mit Wänden mit Tapeten oder mit dekorativem Putz bedeckt. Die Tapete sollte hell und geblüht sein. Dekorputz - mit gewellten glatten Mustern oder auch mit einem Blumenmuster.
  • Mit Fliesen- oder Parkettböden. Das Beste von allem - massive Platte.

Vollendenfarben sind hell, hell, luftig, mit einer Neigung zum Pastell. Aber die Möbel sollten helle Farben haben - Smaragd, Lavendel, Ocker, Lila. Blumendrucke eignen sich auch für sie.






Das Design sollte wie folgt aussehen:

  • Möbel - Holz oder Rattan, geflochten oder mit Stoff bezogen;
  • Zubehör - reichlich vorhandenes, altes Geschirr, Textilien mit Blumendruck;
  • Die Beleuchtung ist reich, die Vorhänge sind hell, geblüht, das Kunstlicht ist oben, aber ein oder zwei Lampen sind nicht überflüssig.

Provence - der Stil ist hell, fröhlich und romantisch. Frische Blumen, die auf die Tische gestellt werden können, sowie eine flauschige weiße Katze passen gut hinein (na ja, wenn es sie anfangs gibt, lohnt es sich nicht, sie speziell für eine Wohnung zu kaufen).







Landhausstil in der Stadt

Ein Studio-Apartment im Landhausstil unterscheidet sich von den meisten anderen - es ist viel einfacher, ein Studio-Apartment im modernen oder modernen Stil zu finden.

Sehen Sie sich das Video an: INSIDE A JAPANESE LOVE HOTEL (Dezember 2019).

Загрузка...