Zuhause und Stil

Umbau der Küche von A bis Z: Regeln, Optionen, Koordination (81 Fotos)

Die Sanierung der Küche zur Verbesserung der Raumleistung gehört zu den geforderten Inneneinrichtungen. Neben der Erweiterung nicht nur kompakter Küchenraum. Die Eigentümer nehmen Änderungen an der Konfiguration der Wände von kleinen und geräumigen Küchen vor, rüsten die kombinierten Funktionsbereiche aus, um den Komfort und die Effizienz des Betriebs zu erhöhen.









Übersicht der Rekonstruktionsmöglichkeiten

Das Kombinieren eines Funktionsbereichs mit einem angrenzenden Raum ist am gebräuchlichsten. Solche Reparaturen finden normalerweise im Wohnzimmer statt. Dies ist eine bequeme Lösung, da Sie damit ein umfangreiches Esszimmer ausstatten können, aber es ist nicht immer machbar: In Fertighäusern ist die Wand oft ein Träger, sie kann nicht vollständig entfernt werden.

Das Zusammenfügen der Nutzfläche des Balkons reduziert sich auf die Erweiterung der Lichtöffnung und die Übergabe der Möbel. Handelt es sich um eine Loggia, sind eine zusätzliche Erwärmung und eine Erhöhung der Nutzfunktionalität zulässig.
Auf dem Flur und in anderen nicht zu Wohnzwecken genutzten Räumen ist es nicht möglich, den Essbereich auszustatten, aber direktes Kochen und damit verbundene Manipulationen sind hier zulässig.

Im geräumten Küchenbereich ist es verboten, Wohnbereiche einzurichten, obwohl gesetzlich vorgeschrieben ist, hier eine Umkleidekabine oder ein Arbeitszimmer oder eine Werkstatt einzurichten. Der zum Kochen und Spülen von Geschirr verbleibende Raum muss den Sicherheitsstandards entsprechen - über Lichtquellen und ordnungsgemäß installierte technische Netzwerke verfügen.






Was ist bei der geplanten Sanierung der Küche zu beachten?

Durch die Kombination einer Küche mit einem angrenzenden Raum können Sie einen komfortablen Raum mit einem funktionalen Kochbereich und einem geräumigen Essbereich einrichten. Es ist auch einfach, die Wohnküche mit einem geeigneten Interieur auszustatten oder die Küchenwerkstatt zu dekorieren. Gleichzeitig werden unnötige Flure beseitigt, das Potenzial des Nutzraums in der Wohnung wird erheblich erweitert.

Was ist, wenn Sie die Hauptmauer niederreißen müssen, um die Küche mit dem Wohnzimmer oder einem anderen Nebenraum zu verbinden? Eine solche Neuentwicklungsoption erfordert Koordination in den zuständigen Instanzen, wie jede andere Art, Änderungen im Design vorzunehmen. Wenn es sich um eine tragende Wand handelt, bricht der Abriss die Rahmensteifigkeit des gesamten Gebäudes, was schwerwiegende Folgen hat. Es ist sehr schwierig, die Idee einer solchen Gewerkschaft umzusetzen, um die Erlaubnis zu erhalten. Auch bei positivem Ausgang des Verfahrens ist es nur zulässig, eine Öffnung in der Hauptmauer mit ihrer obligatorischen Verstärkung zu organisieren.

Demontagearbeiten werden von Fachleuten und nur auf der Grundlage eines genehmigten Sanierungsprojekts durchgeführt. Das Dokument enthält die Berechnungen des Planungsinstituts, in denen die zulässigen Abmessungen der Öffnung und Empfehlungen für die Demontage der Wand mit anschließenden Arbeiten zur Verstärkung des Bauwerks angegeben sind.

Falls die Demontage der nicht tragenden Trennwand erforderlich ist, um die Küche und den angrenzenden Raum zusammenzuführen, sollte auch eine Sanierung vereinbart werden.




Ist es möglich, die Küche mit einem Gasherd zu sanieren?

Das Vorhandensein von Gasanlagen schränkt die Sanierung der Küche in der Wohnung besonders ein. Wir müssen viele Anforderungen erfüllen, um die Erlaubnis zum Zusammenführen der Lebensmitteleinheit mit einem angrenzenden Raum zu erhalten:

  • Befindet sich eine Trennwand auf dem Weg zur Verwirklichung des Sanierungsgedankens, ist es theoretisch einfacher, die Genehmigung zum Abbau zu erhalten als bei der Hauptmauer. Gleichzeitig wird es nicht möglich sein, die vergaste Küche vollständig mit dem Raum zu verbinden, da dies aus hygienischen Gründen verboten ist. Es ist notwendig, die Räume mit einer beweglichen Trennwand zu unterteilen oder eine Öffnung mit einer dicht schließenden Tür zu organisieren. Die meisten Bauherren installieren an der Trennlinie zweier Designräume mit transparenten oder transluzenten Plexiglas-Leinwänden.
  • Eine andere Möglichkeit, einen vergasten Raum mit einem Raum zu kombinieren, besteht darin, das Gas auszuschalten. Nachdem das Gas-Servicepersonal die Knie der Gasleitung gebraut hat, kann nur ein Elektroherd verwendet werden. In diesem Fall kann die Sanierung der Küche legitimiert und die Fläche der beiden Räume kombiniert werden.

Währenddessen ist das Ablassen des Gases in einer separaten Wohnung mit zusätzlichen Kosten verbunden. In einigen Fällen ist dieses Verfahren aufgrund der technischen Merkmale der Pipeline nicht möglich.






Merkmale der Küchenerweiterung

Wie die Praxis zeigt, wird die Küche nicht nur mit angrenzenden Räumen kombiniert, sondern durch das angrenzende Territorium auch die Fläche der Catering-Einheit vergrößert. Mit dieser Erweiterung ist es auch notwendig, die Anforderungen der Vorschriften zu erfüllen. Zum Beispiel:

  • Partition übertragen Sie können der Küche einen Teil des angrenzenden Raums hinzufügen und so den Wohnraum um nicht mehr als 1/4 reduzieren.
  • Beim Übertragen von Partitionen auf diese hinzugefügten Quadrate können Küchengeräte nicht platziert werden. Dies bedeutet, dass sich Herd und Spüle im selben Bereich befinden. Im modernisierten Innenraum der Küche können Sie jedoch die Arbeitsfläche erweitern oder einen komfortablen Essbereich einrichten.
  • Das Wohnungsrecht erlaubt es, der Küche Räumlichkeiten hinzuzufügen, die nicht zu Wohnzwecken dienen. Dies sind Flure, Lagerräume oder Umkleidekabinen.
  • Die Verordnung verbietet die Erweiterung der Küche auf Kosten des Badezimmers.

Es sei daran erinnert, dass für jede Art von Sanierung eine Genehmigung durch die zuständigen Organisationen mit Nachweisen erforderlich ist. In diesem Fall müssen Sie auf mögliche Schwierigkeiten beim Verkauf von sanierten Wohnungen vorbereitet sein.




Merkmale der Kombination einer Küche mit einem Balkon

Viele glauben, dass der Beitritt zu einem Balkon dazu beitragen wird, das Problem des Platzmangels in der Küche zu lösen. Die Balkonplatte ist jedoch ein separates Strukturelement, das dem Gewicht von isolierten Wänden nicht standhält. Diese Ausführung ist nicht für die Belastung in Form von Winterverglasungen ausgelegt. Eine andere Sache ist eine Loggia, in diesem Fall ist eine legalisierte Gewerkschaft möglich.

Beliebte Sanierungsmöglichkeiten für eine Küche mit Loggia:

  • Ersatz einer nicht tragenden Wand durch französische Vorhänge in Form einer Glasschiebewand oder Einbau von doppelt verglasten Fenstern mit einer Tür;
  • die Organisation einer Mittagspause auf der zusätzlichen Plattform.

Hier wird beispielhaft die Übergabe eines Teils des Küchenmöbels an eine Loggia angegeben, die es ermöglicht, Platz in der Küche für eine komfortable Bedienung freizugeben.




Sanierung: Umzug der Küche in die Loggia

Um Funktionszonen zu kombinieren, muss zunächst auf eine hochwertige Isolierung geachtet werden. Experten empfehlen, auf die Kunststofffenster zu achten. Es ist ratsam, die Wand unter dem Rahmen von außen mit Schaumstoff und Abstellgleis zu erwärmen. Wenn es der Platz erlaubt, sind auch die Innenfläche und die Decke mit einer Isolierung, beispielsweise Penoplex, isoliert. In einigen Fällen ist es möglich, eine Fußbodenheizung zu installieren. Eine häufigere Budgetoption ist ein „Kuchen“ aus Bitumenmastix, Folie und Dämmung.

Eine solche Umgestaltung der Küche im Plattenhaus erfordert Koordination, und außerdem kann die Trennwand nicht vollständig entfernt werden: Ihr unterer Teil kann als Tischplatte oder als Basis für ein dekoratives Buntglasfenster verwendet werden. Nachdem ein Teil der Wand geschnitten wurde, wird der Raum mit Gipskartonplatten verkleidet und der Innenraum wird durch Streichen, Tapezieren und Verlegen von Holz- oder Kunststoffplatten gestaltet.




Umzug der Küche in andere Räume

Nach den Standards der Wohngesetzgebung ist es nicht gestattet, die Küche in das Wohnzimmer zu verlegen. Eigenheimbesitzern im Erdgeschoss ist eine solche Sanierung jedoch gestattet. In diesem Fall sind die Aktionen nur durch die Besonderheiten der Verbindung mit der technischen Infrastruktur begrenzt.

Entsprechend den Vorschriften kann die Küche in den Nichtwohnbereich der Wohnung verlegt werden. So ist es beispielsweise zulässig, in Gegenwart eines großzügigen Eingangsbereichs eine Küchennische im Flur einzurichten. Die Küche im Flur ist ein funktionaler Raum mit Elektroherd, Dunstabzugshaube und Spüle. Es ist bemerkenswert, dass die Küchennische in einem Raum ohne Fenster angeordnet werden kann, aber für eine Standardküche mit einem Esstisch ist gemäß den Standards natürliches Licht erforderlich.

Am häufigsten werden bei der Anordnung des Eingangs der Küche im Flur Falttürstrukturen oder Abteiltüren verwendet, ähnlich wie in der Umkleidekabine. Bei der Organisation von Bauarbeiten ist auf die Möglichkeit zu achten, die Küchennische an die Kommunikationssysteme anzuschließen.

An der alten Stelle der Küche können Sie ein zusätzliches Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Werkstatt oder ein Arbeitszimmer einrichten. Es ist zu beachten, dass gemäß den Vorschriften der Standort des Küchenbereichs über den Wohnräumen verboten ist. Daher ist es in den Unterlagen besser, den Raum als unbewohnt zu bezeichnen, es sei denn, die Wohnung befindet sich im obersten Stock des Hauses.






Sanierung der Küche in Chruschtschow

Bei der Neuplanung der kleinen Küche in Chruschtschow müssen die Eigentümer das maximale Potenzial des Raums „ausschöpfen“ und die tatsächlichen Optionen für die Organisation des Raums anwenden.

Kombinieren Sie die Küche mit dem Wohnzimmer

Durch die Demontage der angrenzenden nicht tragenden Wand können Sie das Problem des Platzmangels im Küchenbereich erfolgreich lösen. Nach der Reparatur mit dem Abriss der Trennwand, die nur mit Erlaubnis des Verfahrens durchgeführt wird, ändert sich natürlich der Gesamtquadrat der Wohnküche in der Chruschtschowka nicht. Gleichzeitig können Sie die Essgruppe in den Gastbereich des Territoriums bringen und so Platz für den Arbeitsbereich schaffen. Die modernisierte Küche wird optisch geräumiger, die Raumwahrnehmung wird verbessert.

Zu den Vorteilen der Kombination von Küche und Wohnzimmer in einer kleinen Wohnung gehört auch, dass hervorragende Bedingungen für die familiäre Kommunikation geschaffen werden. Sie können gleichzeitig Kinder vorbereiten und überwachen, die sich mit Kreativität oder aktiven Spielen beschäftigen. In der kombinierten Wohnküche ist es angenehm, Gäste zu treffen, Feiertage und Feiern zu organisieren.

Inzwischen ist die Sanierung der Küche in der Wohnküche mit Nachteilen behaftet. Aufgrund des Fehlens einer Trennwand verbreiten sich Essensgerüche in der gesamten Region. Das Problem wird teilweise gelöst, indem eine leistungsstarke Haube über dem Kochfeld installiert wird. Wenn Sie jedoch im Gästeteil essen, müssen Sie sich mit Problemen wie kulinarischen Aromen bei der textilen Dekoration des kombinierten Interieurs abfinden. Ein weiteres, nicht minder wichtiges Minus im Sparschwein der Wohnküche ist der Lärm des Wassers und die Arbeitsgeräte stören die Harmonie etwas und stören den Rest des Haushalts.




Erweiterung der Küche durch die angrenzenden Räumlichkeiten

Besitzer von Chruschtschow, die die Isolierung der Funktionsbereiche aufrechterhalten müssen, können die Methode der Vergrößerung der kleinen Küche in Chruschtschow anwenden, indem sie die angrenzende Trennwand verschieben. Es ist also nicht schwierig, den Küchenbereich auf Kosten des angrenzenden Wohnzimmers, der Speisekammer oder der Flure zu erweitern.

Während der Reparaturarbeiten lohnt es sich, Änderungen an der Türöffnung vorzunehmen. Da Pendeltüren in der Küche viel Platz in Anspruch nehmen und den Innenraum unübersichtlich machen, ist es ratsam, bei Reparaturen faltbare oder verschiebbare Eingangskonstruktionen zu installieren. Wenn der nicht vergaste Raum aktualisiert wird, können Sie eine offene Tür mit einem schönen Bogen einrichten.

Bei der Neuplanung einer kleinen Küche wird besonderes Augenmerk auf die Gestaltung der Fensterbank gelegt. Indem Sie das verborgene Potenzial dieses Innenraumelements nutzen, können Sie auf einfache Weise Platz sparen und die Funktionalität des Raums verbessern. So machen Sie das Fensterbrett am besten nach:

  • In die Küche einbetten. Das Fensterbrett fügt sich perfekt in das U-förmige Möbelsystem ein und passt auch gut zur Eckversion des Designs. Während des Reparaturvorgangs muss das Fenster leicht angehoben werden, damit die Höhe der Fensterbank der Höhe der Bodenpoller entspricht. So ist es bequem, es als Schneidetisch zu verwenden, um zusätzliche Lagerplätze zu schaffen;
  • Organisieren Sie einen Esstisch oder eine Theke. Um die Fensterbank neu zu gestalten, müssen Sie die entsprechende Tischplatte aufnehmen und bei Bedarf mit 1-2 Stützen ausstatten.

Bei der Anordnung der aktualisierten Fensterbank ist auf die richtige Zirkulation der warmen Luft aus den Heizkörpern zu achten. Im Innenumfang der Tischplatte müssen Belüftungslöcher angebracht werden, damit die warme Luft das Fenstersystem erreicht und mit einem Ziergitter eine Linie gezogen wird.






Optionen für die Küchenerneuerung

Eigentümer von Apartments mit kleinen Küchen möchten häufig den Wohnraum opfern, zu dem auch Wohn- und Schlafzimmer gehören. Einige planen die Expansionsmethode, während andere drastische Maßnahmen in Form der Übertragung einer Funktionszone beschließen. Da es viele Probleme gibt, die Genehmigung für die gewünschten Änderungen zu erhalten, sollten Sie bei der Auswahl der Optionen für die Küchenrenovierung die staatlichen Vorschriften kennen.

Kombination einer Küche mit einem Wohnzimmer

Die Durchführung des Projektes ist nur in Einzelfällen möglich. Wenn die Mauer zwischen den Räumen kein Kapital ist, kann sie abgerissen werden. Wenn es sich um eine tragende Struktur handelt, besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass die Tür eingeschnitten wird. In den Gebäuden der Breschnew-Ära zwischen Küche und Raum befinden sich Hauptmauern, deren Abbau mit Verstößen gegen die Rahmenstruktur behaftet ist. In den meisten Fertighäusern gelten fast alle Wände als tragend, hier ist eine Sanierung schwierig, und in Chruschtschows Gebäuden sind solche Änderungen durchaus möglich.

Die Vereinigung des Küchenbereichs mit dem angrenzenden Wohnraum ist nach behördlichen Vorschriften nur in einer Wohnung mit zwei oder mehr Räumen möglich. Eigentümer von Einraumwohnungen können diese Regel auf verschiedene Arten umgehen:

  • Lassen Sie ein kleines Stück der Trennwand in Form einer vertikalen, schmalen Leinwand an einer angrenzenden Wand zurück, was ein nomineller Beweis dafür ist, dass es sich um zwei verschiedene Räume handelt.
  • Lassen Sie einen Teil der Trennwand 80-90 cm hoch und verwenden Sie ihn als Basis für die Organisation einer zusätzlichen Arbeitsfläche oder eines Stehtisches.
  • Durch die Veredelung von Boden und Wänden wird der Raum der Funktionsbereiche optisch abgegrenzt.

Der Einsatz dieser Techniken wirkt sich positiv auf die Schaffung eines interessanten Innenraums in der kombinierten Wohnküche aus.




Küchentransfer

In diesem Fall wird der zugewiesene Raum mit allen relevanten Kommunikationsmitteln in Form von Sanitär- und Lüftungssystemen ausgestattet, hier werden Möbel und Geräte installiert.

In den folgenden Fällen ist die Verlegung einer Küche in ein Wohnhaus oder die Erweiterung der ersten auf Kosten der zweiten gemäß den Vorschriften möglich:

  • Die Wohnung befindet sich im ersten Stock;
  • Unter dem ausgestatteten Bereich befindet sich ein unbewohntes Objekt, z. B. ein Geschäft oder ein Büro.
  • Die Wohnung im Untergeschoss wurde nach den gleichen Grundsätzen saniert.

Auch wenn die Lebensbedingungen diese Punkte vorsehen, ist es nicht erforderlich, die Ausarbeitung der geplanten Änderungen eigenständig aufzunehmen. Es ist notwendig, eine Profilfirma zu wählen, deren Spezialisten in allen Fragen beraten und bei der Erteilung der Genehmigung für die Sanierung behilflich sind.

Besonderheiten bei der Verlegung der Küche in das Wohnzimmer: Wird die Küche im Schlafzimmer oder Wohnzimmer saniert, um die behördliche Genehmigung für das Verfahren zu erhalten, sollten Sie den Raum nicht für Wohnzwecke einrichten, z. B. einen Raum. Andernfalls können die Änderungen nicht abgeglichen werden, da es Vorschriften gibt, die die Platzierung der Küche über dem Wohnraum verbieten.

Wie erfolgt die Verlegung der Küche in Nichtwohnräume? Der Umbau des Küchenbereichs zum Flur oder zur Speisekammer verstößt nicht gegen gesetzliche Vorschriften, hier ist es jedoch auch erforderlich, die spezifischen Abläufe zu berücksichtigen.




Lohnt es sich, aus Küche und Raum ein Studio-Apartment zu machen?

Eine solche Sanierung ist gerechtfertigt, wenn die Wohnung für einen Studenten, ein älteres Ehepaar oder eine einzelne Person, ein Brautpaar oder eine Familie ohne Kinder bestimmt ist. In anderen Fällen kann die Vereinigung der Küche mit dem einzigen Wohnzimmer mit einer Verschlechterung der Lebensqualität des Haushalts einhergehen.

Ein ausgezeichneter Ausweg ist die Organisation des Raumes mit dem Effekt der Isolation einzelner Plattformen. Hier ist es wichtig, Trennwände, Trennwände und Möbelkonstruktionen zu verwenden, um die Bedingungen für einen höheren Komfort im Raum mit der Überschneidung von Funktionsbereichen zu schaffen.




Wie plane ich eine Küchenplanung im Studio?

Um die Merkmale der Anordnung des Arbeitsraums sorgfältig zu betrachten, müssen Sie mit einer Definition der Bedürfnisse beginnen. Innenarchitekten raten, ein Blatt Papier mitzunehmen und Vorschläge zu folgenden Punkten zu formulieren:

  • Welche Küchenfunktionen werden grundlegend?
  • wie viel und oft in der Familie kochen;
  • ob es gäste gibt, wenn ja, wie viele personen;
  • wie man Freizeit organisiert;
  • Ist eine separate Zone als Büro geplant?

Antworten auf diese Fragen helfen dabei, die Küche nach der Sanierung richtig einzuordnen, Beleuchtung und Geräte richtig zu installieren und Möbel auszuwählen. Nicht benötigte Zonen werden aus dem Projekt abgeleitet.

Insbesondere wenn Sie nicht lange mit den Gästen essen und Tee trinken, ist es besser, den Esstisch durch eine Bar zu ersetzen. Тем, кто готовит много и с удовольствием, нужно включить в особенности перепланировки максимально функциональный, соответственно, и габаритный кухонный гарнитур. Если в семье кулинария далеко не на первом месте в списке интересов, будет достаточно компактной варочной поверхности и минимума мебели. В любом случае в кухонной зоне должна быть в удобном месте размещена столешница длиной 60-80 см.

Die im alten Fonds zum Atelier umgebauten Wohnungen und die fortschrittlichen Neubauten unterliegen den gleichen Anforderungen hinsichtlich der Platzierung von Bad und Küche. Selbst die Spüle kann nicht immer an einen anderen Ort verlegt werden, da es Schwierigkeiten gibt, die Kommunikation zusammenzufassen. Um den richtigen Abfluss auszustatten, müssen Sie während der Reparatur häufig den Fußboden verändern oder zusätzlich eine Abwasserpumpe einbauen.

Wenn das Studio den alten Chruschtschow drehte, der zum Beispiel mit einem Gasherd und einer Säule ausgestattet war, sollte die Kochzone mit Hilfe von Schiebetüren oder einer dichten Trennwand isoliert werden. Dieser Artikel ist eine der möglichen Nuancen der Sanierung der Küche, ohne die die Reparatur nicht zustimmen wird. In Neubauten werden Elektroherde in der Regel sofort installiert, hier wird die Trennwand auf Wunsch des Haushalts montiert.






Kücheneinteilung in Ein- und Zweizimmerwohnungen, ganz oder teilweise in ein Studio umgewandelt

Durch ein geeignetes Reparaturprojekt kann ein solcher Effekt erzielt werden, wenn die Funktionsbereiche nahtlos ineinander übergehen. Grenzen können bedingt und real sein - alles hängt von der Größe und Konfiguration der Wohnung ab. In kleinen Studios muss die Kochzone normalerweise vom Ruhebereich getrennt werden. In dem geräumigen Gehäuse kann in Bereiche und Ernährungseinheit und den Rest des Standorts unterteilt werden.

Verwenden Sie zu diesem Zweck die folgenden Techniken:

  • ein Esstisch oder ein Sofa als Randmarkierung;
  • die Schaffung einer Kücheninsel, um das Esszimmer zu trennen;
  • eine klassische Lösung - eine Bartheke mit Stühlen;
  • kostengünstige Coupé-Türen oder ansehnlichere Schiebetrennwände aus gehärtetem Glas;
  • eingebaute Trennwand auf 2/5 der Höhe der Wände, ausgestattet mit einer Tischplatte;
  • geteilte Decken. Sie sind nicht für Chruschtschow mit einer Miniaturküche auf 5 Quadratmetern geeignet. m, aber in Neubauten verstecken erfolgreich Kommunikationen durch die Decke.
  • Die Zoneneinteilung wird notwendigerweise durch ungleichmäßige Beleuchtung und Bodenbeläge ergänzt.




Kücheneinrichtung: Welches Headset soll in das Designprojekt einbezogen werden?

Wenn ein nicht standardmäßiges Layout konzipiert ist, ist es besser, die Möbel zu bestellen - damit Sie mehr Chancen haben, das optimale Verhältnis von Lagerflächen und Arbeitsflächen zu erhalten. Einbauküche - eine komfortable Lösung