Zuhause und Stil

Ordnen Sie den Arbeitsplatz zu Hause: die Geheimnisse der Raumordnung (77 Fotos)

Heutzutage lehnen immer mehr Designer, Texter und Programmierer Büroarbeiten ab und arbeiten erfolgreich zu Hause. Und inwieweit der Freiberufler zu Hause komfortabel und produktiv arbeiten wird, hängt maßgeblich von der richtigen Organisation des Arbeitsraums ab. Wenn früher genug von einem alten Tisch mit Laptop vorhanden war, können Sie heute ein vollwertiges Arbeitszimmer im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer einrichten.






Wie organisiert man einen Arbeitsplatz zu Hause?

Die Organisation des Arbeitsplatzes zu Hause scheint nur auf den ersten Blick einfach zu sein. Viele Leute denken, wenn es einen Tisch mit einem Computer gibt, bedeutet das, dass es einen Arbeitsplatz gibt, aber alles ist viel komplizierter.

Der Arbeitsplatz in der Wohnung sollte sein:

  • isoliert;
  • richtig beleuchtet;
  • mit funktionalen Möbeln ausgestattet;
  • gemacht in Ihrem Lieblingsstil;
  • verziert mit angenehmen Sachen;
  • immer in bester Ordnung.

Der richtige Arbeitsplatz sollte so isoliert wie möglich sein. Idealerweise kann es in einem separaten Raum erfolgen, die Speisekammer oder den Balkon neu auszustatten. Wenn die Wohnung klein ist, können Sie eine Ecke in einem der Zimmer auswählen und mit einem Bildschirm oder einem Schrank ohne Rückwand trennen.









Wenn Ihr Hauptwerkzeug ein Computer ist, benötigen Sie nicht viel freien Speicherplatz. Aber auch ein paar Quadratmeter müssen richtig organisiert sein und dafür müssen Sie die richtigen Möbel auswählen. Für einen komfortablen Arbeitsplatz in der Wohnung benötigen Sie:

  • Tisch;
  • Der Stuhl;
  • Regale;
  • Schrank oder Regal

Wohnmöbel können in jedem Stil hergestellt werden. Wenn Ihnen langweilige Bürotische und -stühle langweilig sind, wählen Sie etwas Besseres und Interessanteres. Um das Zuhause kompakter zu gestalten, können Sie die Fensterbank verwenden. Dazu wird in Fensternähe eine breite Tischplatte installiert, die einen separaten Tisch problemlos ersetzt.

Psychologen wird geraten, den Desktop immer frei zu halten. Dann wird Sie nichts ablenken, ärgern und den kreativen Gedankenfluss stören. Daher lohnt es sich in jedem Fall, über Speichersysteme nachzudenken. Im Schrank oder in der Nische sollten sich offene und geschlossene Regale befinden. Sie können einen Drucker und Bücher auf die offenen legen und Ordner und alle notwendigen Kleinigkeiten hinter verschlossenen Türen aufbewahren.









Für das Heimbüro müssen Sie einen bequemen Stuhl wählen. Arbeiten Sie nicht am Küchenhocker, sondern geben Sie ihn aus und kaufen Sie einen weichen, drehbaren Bürostuhl. Es wird Sie viel produktiver arbeiten.

Denken Sie in Ihrem Home Office unbedingt an die Beleuchtung. Im Idealfall sollten Fenster vorhanden sein, damit Sie hervorheben können, wann der Tag beginnt und endet, und die Zeit nicht aus den Augen verlieren. Es muss eine gute Bürobeleuchtung geben: ein Kronleuchter oder Strahler an der Decke, eine bequeme Schreibtischlampe. Es sollten keine Drähte an den Wänden sein - sie lenken ab und nerven.









Wichtige Dinge für komfortables Arbeiten

Bequemer Arbeitsplatz zu Hause machen stilvolle Accessoires, die nicht zu viel sein sollten. Hängen Sie die Uhr an die Wand, um die Arbeitszeit zu kontrollieren. Finden Sie auch einen Platz für eine Schiefer-Magnettafel. Daran können Sie Notizen mit Erinnerungen, Arbeitsplänen und nur Postkarten und Bildern anhängen, die Sie inspirieren.

Verwenden Sie für die Aufbewahrung kleiner Gegenstände Pappe und Plastikboxen mit Deckel, die mit Originaldrucken verziert sind. Sie bewahren Schreibwaren, Papier und andere notwendige Dinge auf, werfen sie aber nicht weg und führen regelmäßig ein Audit durch und werfen alles Unnötige weg.

Die Gestaltung des Arbeitsplatzes sollte Ihnen gefallen, also kaufen Sie sich schönes Briefpapier. Sie müssen keine Notizen in einem Notizbuch der alten Schule mit einem einfachen Bleistift machen. Kaufen Sie ein schönes Notizbuch, bunte Aufkleber und ein Set mit mehrfarbigen Stiften und stecken Sie sie in die originale Metallschale. Sie können den Arbeitsplatz zu Hause mit lebenden Pflanzen in stilvollen Töpfen, einem Paar Statuetten, Vasen mit Blumen und anderen Kleinigkeiten dekorieren. Denken Sie daran, dass jedes Ding seinen Platz haben muss. Und wenn Sie ein Objekt im Home Office stört, sollten Sie es besser entfernen. Wenn Sie sich die modernen Ideen des Arbeitsplatzes ansehen, werden Sie feststellen, dass im Home Office unabhängig vom Stil nichts überflüssig ist.










Home-Office-Stil

Die Einrichtung des Arbeitsplatzes in der Wohnung kann in folgenden Stilen erfolgen:

  • Dachboden;
  • klassisch;
  • Minimalismus;
  • Skandinavisch;
  • Country-Musik;
  • Ökostil;
  • Osten;
  • Provence

Heute übertrifft das Loft in seiner Popularität alle Rekorde. Um aus einem solchen Plan ein stilvolles Interieur zu machen, muss man nicht nur Geld für Möbel, sondern auch für Wand- und Bodendekoration ausgeben. Natürlich ist es teuer, aber das Ergebnis wird stilvoll, komfortabel und perfekt sein. In Innenräumen können die Wände mit Ziegeln verlegt oder mit strukturiertem Putz verkleidet werden, der einen Betonestrich imitiert. Für ein solches Interieur passen ein einfacher Tisch und Regale aus Naturholz, Ledersessel braun. Der Schrank kann mit Schwarz-Weiß-Fotografien in Holzrahmen dekoriert werden.









Das Home Office im Schlafzimmer kann im skandinavischen Stil ausgeführt werden. Diese Innenausrichtung zeichnet sich durch eine helle Farbpalette und Detailgenauigkeit aus. Die Farbe der Wände in diesem Innenraum kann weiß, blau, beige sein. Diese Wände sind die perfekte Kulisse für helle Einrichtungsgegenstände. Im skandinavischen Interieur müssen Lichtblicke und Möbel aus natürlichen Materialien sein.

Ein Computertisch aus lackiertem oder weißem Lack ist ideal für einen Computer. Arbeitsplatten sind für Schönheit und Komfort erforderlich, sie können mit gelber, blauer, grüner Farbe bedeckt werden.









In einem großen Büro auf dem Boden können Sie einen hellen, runden Teppich und in einem kleinen Heimbüro einen halben Meter langen Fußweg verlegen. Es wird definitiv angenehm für sie sein. Im skandinavischen Stil sollte ein Bürofenster mit Vorhängen aus dickem Leinen oder Baumwolle, verziert mit einem geometrischen Muster, am Fenster hängen. Wenn die Möbel weiß oder aus Holz sind, kann der Innenraum mit hellen Rahmen mit Fotos, Schreibwaren und anderen Kleinigkeiten im skandinavischen Stil dekoriert werden.

Zu Hause können Sie arbeiten und sich entspannen - das ist ein Plus an freiberuflicher Tätigkeit. Um dies zu tun, muss in einem großen Büro ein Platz für ein Sofa oder einen Sessel gefunden werden. In den Stunden der Ruhe können Sie hier ein Buch lesen oder einen Lieblingsblog lesen. Wenn Sie zu Hause arbeiten, bedeutet dies nicht, dass Sie am Computer sitzen müssen, ohne 12 Stunden lang den Kopf zu heben. Der Arbeitstag zu Hause sollte von 9.00 bis 18.00 Uhr mit Pausen zum Mittagessen und zur Erholung sein.

Wenn Sie die Provence lieben, gestalten Sie Ihren Schrank in diesem Stil. Künstlich gealterte Möbel, Textilien und Einrichtungsgegenstände in Pastellfarben passen zu ihm. Für ein Heimbüro im ökologischen oder orientalischen Stil eignen sich Möbel und Veredelungsmaterialien aus natürlichen Materialien: Naturstein, Baumwolle, Flachs, Holz.










Der Landhausstil wird im Inneren eines Home-Office originell aussehen, aber es ist schwieriger, ihn herzustellen als einen skandinavischen oder klassischen. Land - ist das Interieur im ländlichen Stil. In einem solchen Büro kann man weiße Wände machen, aber es ist notwendig, braune Holzbalken unter die Decke zu legen. Alle Möbel müssen aus Naturholz sein. Braune Holzregale aus Glas, karierte Naturtextilien, eine Metalluhr mit großem Zifferblatt und ein geschmiedeter Kronleuchter passen in ein solches Büro.

Die Wahl des Einrichtungsstils hängt vom Bereich des Büros ab. Wenn es wenig Platz gibt, ist es besser, in einem Loft, Minimalismus oder Skandinavisch zu bleiben. Für große Räume geeignet Provence, Klassik und Country.

Wenn Sie zu Hause anfangen zu arbeiten, müssen Sie zunächst eine Studie für sich selbst einrichten. Ordnungsgemäß organisierter Platz, die Verfügbarkeit von allem, was Sie benötigen, ein komfortables Arbeitsumfeld - all dies wirkt sich auf Ihre Produktivität und Ihr Einkommensniveau aus. Wenn Sie zuhause gut verdienen und professionell wachsen möchten, sollten Sie bereit sein, nicht nur in Ihr Studium, sondern auch in die Einrichtung Ihres Büros zu investieren.










Sehen Sie sich das Video an: Organisation und Ordnung von DIY-Material und Werkzeug im Arbeitszimmer - MAKEOVER I Teil 2 (Dezember 2019).

Загрузка...