Zuhause und Stil

Faserzementabstellgleis: die Möglichkeit einer festen Nachahmung (22 Fotos)

Klappfassadensysteme sind heute sehr beliebt. Sie ermöglichen es Ihnen, das Haus in einem hohen Tempo zu beenden, um eine zusätzliche Schicht Isoliermaterial zu erstellen. Ein wichtiger Vorteil der meisten dieser Materialien ist ihr geringes Gewicht, wodurch das Fundament entlastet wird. Die größte Vielfalt sind unterschiedliche Fassadenverkleidungen, die aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden.

Eine seiner Arten ist Faserzementabstellgleis, das umweltfreundlich und praktisch ist. Die Auskleidung ist beeindruckend realistisch, die Paneele sind nicht nur in der Farbe, sondern auch in der Reliefstruktur schwer von natürlichem Holz oder Backstein zu unterscheiden.



Was ist Faserzement Abstellgleis?

Die Popularität von Vinylseitenwandungen basiert auf dem erschwinglichen Preis, aber die Käufer haben ständig Zweifel an der Feuersicherheit und der Kältebeständigkeit. Metallabstellgleis erfüllt die strengen Anforderungen im Bereich der Feuerbeständigkeit, ist temperaturbeständig, aber seine ästhetischen Eigenschaften sind nicht die herausragendsten. Die Analyse der Mängel dieser Materialien und die Suche nach Alternativen haben zur Entstehung von Faserzementabstellgleisen geführt. Es besteht aus Sand, Zement, Wasser und Zellulosefasern, Verstärkungsplatten. Vorhandenes Faserzementabstellgleis unter dem Baum, unter dem Ziegelstein und dem Naturstein.

Die Hauptvorteile des Materials

Auf dem heimischen Markt ist dieses Veredelungsmaterial noch nicht allzu lange her, erfreut sich jedoch aufgrund der folgenden Vorteile rasch wachsender Beliebtheit bei den Eigentümern:

  • Imitiert ideal die Textur und das Relief natürlicher Materialien.
  • hat hohe Festigkeitseigenschaften - nicht schlechter als Beton;
  • als Teil umweltfreundlicher Materialien;
  • Beständigkeit gegen solare UV-Strahlung;
  • breites Farbspektrum, verschiedene Naturtöne;
  • Die Lebensdauer der Auskleidung beträgt mindestens 50 Jahre.
  • einfache Installation, auch für Laien zugänglich;
  • erhöhte Beständigkeit gegen starken Frost;
  • verträgt leicht extreme Temperaturen;
  • brennt nicht und gibt im Brandfall keine giftigen oder schädlichen Stoffe an die Luft ab;
  • geringe Wasseraufnahme;
  • keine nassen Prozesse während der Installation;
  • Platten unterliegen keiner Korrosion;
  • geringes Gewicht

Es wird empfohlen, für Häuser oder Gewerbeimmobilien, die in verschiedenen Architekturstilen erstellt wurden, eine Faserzementverkleidung zu verwenden. Das Material lässt sich gut mit Naturstein, Dekorputz, Ziegel, Keramik und Schindeln kombinieren.




Arten von Faserzement Abstellgleis

Bei der Herstellung von Material sind japanische Unternehmen führend, die eine breite Palette von Ziegelverkleidungen herstellen. Sie bieten Dutzende von Schattierungen, klinkerartige Kollektionen, handgeformte Ziegel und Ofensteine. Die Farben sind so natürlich und die Textur und das Relief sind genau, dass es schwierig ist, die Ziegelverkleidung von dem klassischen Mauerwerk zu unterscheiden, das von den Händen eines erfahrenen Maurers hergestellt wurde. Eine solche Fassade aus Faserzement wird ein anständiges Cottage, ein Luxushotel oder ein Luxusfachgeschäft schmücken.

Faserzementverkleidung imitiert Holz sieht nicht weniger beeindruckend aus. Die Hersteller haben natürliche Naturtöne aufgenommen, und die Reliefstruktur gibt die Oberfläche eines Holzbrettes aus Zeder oder Angara-Kiefer detailgetreu wieder. Überraschenderweise lässt sich die Platte auch leicht mit einer Metallsäge wie Holz sägen, brennt jedoch nicht und unterstützt nicht die Verbrennung. Dies ist ein wichtiges Merkmal, das Eigentümer von Landhäusern, Villen, Ferienhäusern und Motels anzieht. Faserzement ist im Gegensatz zu Holz nicht verrottungsgefährdet und bedarf keiner regelmäßigen Behandlung mit Schutzmassen.

Faserzementabstellgleis unter Stein ist sehr beliebt und nicht weniger realistisch als Ziegel- oder Holzsammlungen. Das Material ahmt die komplexe Oberfläche des Natursteins im Detail nach und wird für eine größere Ähnlichkeit bei der Herstellung von Faserzement, Marmorsplittern, Glimmer und Quarz zugesetzt. Gleichzeitig ist das Futtergewicht deutlich geringer als das eines Steins und beträgt 15-20 kg pro Quadratmeter. Nach diesem Parameter ist das Material Klinker oder Keramikziegeln unterlegen, so dass es in Häusern auf leichtem Untergrund verwendet werden kann.




Hauptanwendungen

Abstellgleis unter einem Ziegelstein oder Holzfaserzement kann als Fassadenmaterial beim Bau der folgenden Objekte verwendet werden:

  • Hütten;
  • Landhäuser;
  • Vorschuleinrichtungen;
  • öffentliche Gebäude;
  • Geschäftszentren;
  • Ferienhäuser;
  • Hotels;
  • Motels

Frontmaterial kann in allen Klimazonen unseres Landes verwendet werden.

Das Abstellgleis für einen Sockel hat sich perfekt bewährt, seine praktischen und Festigkeitseigenschaften lassen sich nicht mit Beton oder Stein vergleichen. Gleichzeitig steht jedem Heimwerker die Technologie zur Veredelung des Kellers zur Verfügung. Mit dem Material werden Traufe, Schornsteine, Zäune, Lauben und Gartenpavillons fertiggestellt.




Installation von Faserzementabstellgleis

Vor Arbeitsbeginn wird empfohlen, die Materialmenge mit speziellen Taschenrechnern zu berechnen. Sie berücksichtigen die Überlappung und den Prozentsatz des Abfalls und ermöglichen es Ihnen, die Anzahl der Paneele genau zu bestimmen. Sie können die Berechnung selbst durchführen, aber Sie sollten auf die nützliche Breite des Panels und seine feste Größe achten.

Die Montage erfolgt auf einer 30 x 50 mm großen Holzschale, die mit kräftigen Schrauben, Nägeln oder Dübeln an der tragenden Wand befestigt wird. Die Technologien der Installation von Wärmedämmung, Abdichtung, Winddämmung, Dampfsperre, die in allen Klappfassaden inhärent sind, werden eingehalten. Holzplatten werden mit einer vertikalen Überlappung von mindestens 30 mm befestigt. Die Installation erfolgt von unten und die erste Ebene wird zuerst festgelegt.



Faserzementplatten werden offen oder geschlossen an der Kiste befestigt. Hide Verschlüsse ermöglichen spezielle Clips, Riegel, die Befestigung der Platte und drücken Sie sie auf die Kiste. Der Vorteil dieser Methode ist die Abwesenheit von Verstößen gegen die Integrität des Anschlussgleises. Das Material ist jedoch bohrverträglich und diese Montagemethode wird als offen bezeichnet. Während der Arbeit werden einige Regeln beachtet - die Löcher für die Schrauben werden an den Stellen mit der größten Dicke der Platte gebohrt, wobei der Abstand von der Kante mindestens 20-30 mm beträgt.

Nach Abschluss der Hauptinstallationsarbeiten wird die Installation von Ecken empfohlen - außen und innen. Sie schützen nicht nur die Fugen vor Regen oder Schnee, sondern verleihen dem Gebäude auch ein vollständiges und vollständiges Aussehen. Hersteller von Faserzementfassaden stellen alle notwendigen Komponenten für eine hochwertige Verlegung dieses Fassadenmaterials her.




Faserzementabstellgleis ist ein moderner Fassadenwerkstoff mit einem breiten Anwendungsspektrum. Der einzige Nachteil sind die hohen Kosten, aber angesichts der Tatsache, dass es sich immer noch um eine Neuheit auf dem heimischen Markt handelt, besteht die Hoffnung auf eine allmähliche Preissenkung. In jedem Fall ist die Fassade aus Faserzement und heute billiger als die Veredelung mit hochwertigen Verblendziegeln oder importiertem Klinker.

Metall- und Vinylabstellgleisfaserzementplatten sind in Bezug auf ästhetische Eigenschaften und Haltbarkeit, Praktikabilität und Kollektionsvielfalt sowie Umweltfreundlichkeit überlegen. Dieses Material wird den Immobilieneigentümern sowohl bei der Installation als auch bei der Wartung der Fassade während der gesamten Nutzungsdauer viele positive Emotionen vermitteln.