Zuhause und Stil

Blaue Küche (21 Fotos): gelungene Farbkombinationen im Innenraum

Küche, in blau gemacht, ist ziemlich selten zu finden. Häufig wird mit ihrer Hilfe der Salon oder ein Schlafzimmer ausgefertigt. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass bei der Verwendung einige wichtige Nuancen berücksichtigt werden müssen, damit es sich harmonisch in den Innenraum einfügt. Aber alle Blautöne sehen in der Küche gut aus. Wählen Sie dazu einfach den richtigen Farbbegleiter. Gleichzeitig kann es in jedem Stil verwendet werden, ob klassisch oder provenzalisch, aber auch modern, modern oder Hightech.

Allgemeine Eigenschaften von Blau

Diese Farbe wirkt sehr beruhigend auf einen Menschen, trägt zur Konzentration der Aufmerksamkeit und zur Verbesserung der geistigen Aktivität bei. Darüber hinaus reduziert Blau den Appetit. Wenn Sie also eine Diät halten, hilft Ihnen die Küche in Blau dabei. Diese Farbe verleiht dem Raum ein edleres und strengeres Aussehen. Bei einigen Farbtönen, zum Beispiel Indigo, muss man jedoch darauf achten, dass die Küche nicht zu düster und kalt wirkt.

Wenn Sie Möbel in Blautönen verwenden, können Sie erkennen, dass diese optisch reduziert sind. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie in Chruschtschow eine kleine Küche herstellen. Dies gilt jedoch für einzelne Blautöne. Im Allgemeinen ist es besser, es in geräumigen und hellen Räumen zu verwenden. Die relevanteste Verwendung ist im Empire-Stil, Art Deco, Provence, Mittelmeer und einigen ethnischen.

Separate Elemente der Küche, in blau gemacht

Zunächst können Headsets in dieser Farbe hergestellt werden. Wenn Sie diese Option bevorzugen, sollten Sie eine Reihe von Nuancen berücksichtigen:

  • Ein Set mit einer glänzenden Fassade sollte mit Vorsicht verwendet werden. Bei ihm wirken die Möbel nicht so schwer, aber es erhöht auch das Kältegefühl. Wenn die Küche mit natürlichen Farben schlecht beleuchtet ist, ist es daher besser, eine matte Fassade zu wählen.
  • Wenn Sie klassische Möbel kaufen, ist die Fassade besser, um einen dunklen oder graublauen Farbton zu machen. Die moderne Küche ist in dieser Hinsicht nicht auf einen Rahmen beschränkt.

Die Schürze, bei deren Design die blaue Fliese verwendet wird, sieht im Design des Headsets gut aus, da diese Farbe mit Sauberkeit verbunden ist und gleichzeitig das Gefühl der Raumerweiterung entsteht. Aber Lebensmittel mit einem solchen Hintergrund scheinen vielleicht nicht zu appetitlich. Wenn Sie eine Schürze ausmachen, verdünnen Sie sie mit gelben, roten oder orangefarbenen Details.

Die Auswahl der Vorhänge richtet sich nach der Art der Küche. Wenn es mit dem Wohnzimmer kombiniert wird, sollten die Fenster im Wohnzimmerbereich in monochromen blauen Vorhängen gezeichnet werden. Für eine normale Küche ist es besser, Vorhänge mit einem lässigen Schnitt und Muster aufzunehmen.

Die Kombination von Blau mit anderen Farben

Das Design einer blauen Küche, ob eckig oder gerade, wird selten nur in Ultramarintönen ausgeführt. Obwohl die Aussicht auf die Küche großartig ist, wird er schnell müde. Daher ist die Kombination mit ebenso attraktiven Blüten häufiger. Betrachten Sie die verschiedenen Optionen zum Kombinieren von Farben mit Blautönen.

Mit grau

Die graublaue Kombination mit der richtigen Farbauswahl wirkt sehr harmonisch. Dazu sollten Grau und Blau möglichst nahe beieinander gewählt werden. In einem solchen Innenraum wird meist eine graue Wand oder Fliese und blaue Möbel verwendet. Im Design der grau-blauen Küche können Sie zur Abwechslung ein paar leichte Akzente setzen. Metallic-Grau sieht im Inneren einer blauen Küche sehr technologisch aus. So wird moderne Küche gemacht.

Mit Weiß und seinen Schattierungen

Die Fassaden der Saphirfarbe in der hellen Küche sehen sehr hell aus. Es sieht auch vorteilhaft aus für die Wände, die an blaue Tapeten gehängt sind, mit einem Headset, das in Weiß oder Beige und Weiß gehalten ist. Blau-weiße Küche sieht gut aus, wenn diese Farben in beliebigen Proportionen kombiniert werden. Unterstreichen Sie das Gesamterscheinungsbild und lassen Sie den Boden in Dunkelgrau dekorieren. Eine beige-blaue Küche wird bevorzugt, wenn sie von Tageslicht schlecht beleuchtet wird. Reines Weiß kombiniert mit Blau in einer solchen Situation wird das Innere zu kalt machen.



Mit orange oder gelb

Die gelb-blaue Küche sieht sehr saftig und farbenfroh aus. Dies wird dadurch erreicht, dass die Kälte der blauen Farbe mit warmem Gelb überlappt. Es ist besser, wenn eine der Farben dominiert. Zum Beispiel eine orangefarbene Küche mit einem blauen Set. Gleichzeitig sieht die graue Arbeitsplatte gut aus. Die orangefarbene Küche sieht zu hell aus, daher werden die blauen Elemente zur Betonung verwendet.



Mit grün

Diese Kombination sieht auch gut aus. Die Hauptsache ist, die Intensität der Farbe zu wählen, damit der Raum nicht zu exotisch aussieht. Zum Beispiel können die Stühle im Essbereich blau oder blau aufgreifen, eine der Wände in Grün anordnen und den Boden - in einem der Farbtöne Türkis und Weiß. Bei der Dekoration der restlichen Wände können Sie sich auch für einen türkisfarbenen oder blauen Farbton entscheiden.

Rote und blaue Küche

In den Innenräumen von nicht professionellen Designern ist die Kombination solcher Farben selten. Es sieht am vorteilhaftesten aus, wenn eine der Farben dominiert. Da die rote Küche etwas aggressiv wirkt, wird diese Farbe in geringerem Maße verwendet. Die klassische Küche in diesen Farben - blaue Tapeten, an die Wände gehängt, fungieren als Kulisse für ein rotes Headset. Um eine allgemeine Harmonie zu erzielen, wird eine andere Farbe in den Innenraum eingeführt. Zum Beispiel kann die Decke in beige-grauen Tönen hergestellt werden. Graue Fliesen können auf den Boden gelegt werden. Diese Option sieht sehr modern aus und sieht mit Elementen in Metallic-Farbe großartig aus. Zum Beispiel kann es sich um Barhocker auf Chrombasis handeln.

Mit braun

In der braun-blauen Küche werden häufig Elemente aus Holz verwendet. Dies schafft einen gemütlichen, edlen und stilvollen Look. Wie in der beige-blauen Küche ist es sehr bequem, in braun-blau zu sitzen. Braune Farbe schafft eine Gemütlichkeit und Blau - fügt ein Gefühl der Entspannung und Ruhe hinzu. Wenn Sie sich für die braun-blaue Küche entschieden haben, sollten Sie die hellen Töne wie Zimt oder Milchschokolade bevorzugen.



Schwarze und blaue Küche

Diese Option ist nur dann optimal, wenn die einzelnen Elemente in dunklen Farben ausgeführt sind. Zum Beispiel kann es sich um einen Boden handeln, auf den eine schwarzweiße Fliese gelegt wird, eine Tischplatte, Deckenlampen usw. Die Wände sind besser mit Tapeten mit einem unauffälligen blauen Muster auf weißem Hintergrund dekoriert. Auch wenn Sie die Wände dekorieren, können Sie einen weißen Farbton bevorzugen, und Sie sollten bereits eine Schürze mit einem Muster entwerfen.



Mehrere Optionen für die korrekte Verwendung von Farben

Erstens kann Blau in Akzenten verwendet werden. Diese Option ist perfekt, wenn Sie die Küche nicht kalt machen möchten, aber bereit sind, dem Innenraum einen Hauch von Frische zu verleihen: Individuelle Accessoires oder ein Teil eines in dieser Farbe gefertigten Küchensets sehen großartig aus. Sie können auch nicht alle Wände, sondern nur eine blau streichen. In diesem Fall ist es optisch ein wenig distanziert, sodass auch eine kleine Küche im Chruschtschow geräumiger wirkt.

Auch Blau kann in der Masse mit Verdünnung mit weißer Farbe verwendet werden. Diese Option eignet sich jedoch eher für Küchen, die mit Sonnenlicht überflutet sind. In anderen Fällen ist es wünschenswert, diese Farben in gleichen Anteilen zu verwenden. Es können auch andere beruhigende Farbtöne verwendet werden, z. B. eine pastellfarbene Decke oder graue Fliesen auf dem Boden.
Wie das Wohnzimmer wirkt auch die blaue Küche, sowohl gewöhnlich als auch eckig, hell und ungewöhnlich. Deshalb werden Sie sich darin immer wohl und ruhig fühlen. Mit der richtigen Farbkombination können sowohl moderne als auch klassische Interieurs in Blautönen gehalten werden.