Zuhause und Stil

Bauernmöbel: Klassifizierung und Design (24 Fotos)

Bei der Auswahl der Möbel für den Vorortbereich richten sich viele nach den Kriterien Bequemlichkeit, Zuverlässigkeit und niedrige Kosten. Es sind jedoch ländliche Möbelstücke für eine unabhängige Produktion erhältlich, und es werden nicht nur traditionelle (Holz, Metall), sondern auch die unerwartetsten und ungewöhnlichsten Materialien verwendet. Dies macht die Landschaft zu einem Highlight und einzigartig.




Klassifizierung

Entsprechend der Funktion wird das Datschamöbel in zwei Gruppen eingeteilt:

  1. Stationär Hierzu zählen schwere Gartenbänke und -tische, die in der Regel fest in der vorgesehenen Fläche verankert sind und keiner Bewegung ausgesetzt sind.
  2. Mobil. Zu dieser Gruppe von Möbeln gehören leichte und kompakte Möbelstücke, die am Ende der Sommersaison problemlos von der Straße in das Haus oder Lager gebracht werden können.

Der Schlüsselindikator für die Differenzierung von länderbezogenen Möbeln ist das Material, aus dem sie hergestellt werden.



Landhausmöbel aus Holz

Holz ist nach wie vor das häufigste und bequemste Material bei der Verarbeitung. Heimwerker verwenden, um alle nach dem Bau verbleibenden Überschüsse (Holz, Bretter) zu bearbeiten. Mit herkömmlichen Werkzeugen (Säge, Hobel, Hammer) können Sie ein stilvolles Interieur schaffen, da Landhausmöbel aus Holz, gut poliert und lackiert, unter allen Bedingungen harmonisch und präsentabel aussehen.



Eine der Optionen für die Straßengestaltung sind Gartenmöbel aus Baumstämmen, die in verschiedenen Variationen hergestellt werden. Dies können Bänke auf geschmiedeten Beinen sein, auf denen ein Baumstamm mit einer zum Sitz ausgerichteten Mitte befestigt ist. Wenn Sie das Rundholz halbieren, können Sie einen zuverlässigen Tisch oder eine Bank einsammeln.

Exklusive Gartenmöbel aus dem Sortiment schaffen eine elegante Ecke, die durch einen einzigen Stil vereint wird. Um es selbst zu machen, benötigen Sie nicht nur geeignetes Material, sondern auch Fähigkeiten, um mit vielen Werkzeugen zu arbeiten.

Möbelstücke aus Massivholz, die von vielen auftragsbezogenen Unternehmen angeboten werden, erobern mit relativ hohen Kosten ein edles Erscheinungsbild. Sie zeichnen sich durch hohe Steifigkeit und fehlende lose Kanten aus.



Sämtliches Zubehör und Befestigungselemente an den Möbelelementen aus Massivholz, fest und sicher gehalten. Bei Bedarf können Sie einzelne Module in den Filialen erwerben und eigenständig ein Ensemble erstellen. In diesem Fall werden die Landhausmöbel aus der Reihe nicht nur seriös aussehen, sondern auch den künstlerischen Geschmack der Eigentümer betonen.



Es ist zu beachten, dass Gartenmöbel aus Holz, die ein Bestandteil der Landschaft sind und unabhängig voneinander ausgeführt werden, notwendigerweise eine Behandlung mit Formulierungen durchlaufen müssen, die vor Verrottung schützen und die Feuerbeständigkeit erhöhen. Eine der meistverkauften Optionen sind Gartenmöbel aus Kiefernholz, die unter Wahrung der natürlichen Holzstruktur organisch mit viel Grün harmonieren und eine Atmosphäre von Komfort und Gemütlichkeit schaffen.

Korbmöbel-Ensembles

Traditionell leichte und elegante Korbmöbel aus verschiedenen Materialien zieren das ländliche Interieur. Wenn Sie eine überdachte Veranda einrichten möchten, die an das Haus angeschlossen ist, sind Gartenmöbel aus künstlichem Rattan am besten geeignet, die den Raum nicht schwerer machen und die richtige Stimmung für einen angenehmen Aufenthalt schaffen.

Das Sortiment umfasst Korbmöbel aus natürlichen, umweltfreundlichen Materialien wie Bambus, Weide und Wein. Es kostet ziemlich viel, so dass Handwerker alternative Rohstoffe beherrschen. Hier finden Sie Workshops, in denen gezeigt wird, wie Korbmöbel aus Röhren hergestellt werden, die aus gewöhnlichen Zeitungen gedreht wurden. Mit einer ordentlichen Leistung sehen mit Beizen und Lack überzogene Endprodukte nicht weniger romantisch und elegant aus als ihre teuren Prototypen.

Bauernmöbel aus Metall

Massive Gartenmöbel aus Metall können ein wahres Kunstwerk sein, wenn sie von einem Meister hergestellt werden. Bei Vorhandensein von Korrosionsschutzbeschichtungen halten Bänke und andere Sorten negativen äußeren Einflüssen stand und werden daher häufig außerhalb des Unterstandes installiert.

Schmiedeeiserne Gartenmöbel sind besonders attraktiv für ihre unglaublichen Webarten und durchbrochenen Arbeiten. Bei dieser Technik werden alle Konstruktionen einer Bank, eines Stuhls oder eines Tisches vollständig oder nur in Einzelteilen ausgeführt: Beine, Rücken. Ein elegantes Schmiedemuster passt nicht nur in das Villengebiet, sondern auch in das Innere des Hauses.

Möbel aus Kunststoff

Leichte Kunststoff-Gartenmöbel erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und bieten eine breite Farbpalette und eine Nachahmung der Holzstruktur. Bei der Erstellung eines Datscha-Grundstücks ist zu berücksichtigen, dass gesättigte Farben unter dem Einfluss der Sonnenstrahlen an Helligkeit verlieren können. Daher werden Kunststoffmöbel unter einem Schuppen auf der Veranda aufgestellt. Es passt gut in den modernen Stil des Inneren eines Landhauses, ideal für einen Gartenlauben, der nicht nur ein Dach, sondern auch eine Wand hat.

Es findet seine Bewunderer eine Kombination aus verschiedenen Materialien, zum Beispiel einem Kunststoffrahmen und einer Glas- oder Holzplatte. Qualifizierte mobile Plastikmöbel werden sogar aus Plastikflaschen hergestellt. Sie werden geschnitten, sie kombinieren die resultierenden Teile, fixieren mit Klebeband und erhalten die Module der gewünschten Größe, aus denen dann Ottomanen, Stühle und sogar Sofas hergestellt werden.

Ungewöhnliche Ideen

Praktisch für Heimwerker ist die Tatsache, dass Gartenmöbel für den Garten aus den unerwartetsten Materialien hergestellt werden können.

Bei Designerfunden erfreuen sich Möbel aus Paletten - den sogenannten Paletten -, die für den Transport von Baustoffen verwendet werden, zunehmender Beliebtheit. Dies sind vorgefertigte Kisten, die nach dem Reinigen von Schmutz und Sand vorgefertigte Rahmen für eine zukünftige Bank, ein Sofa, ein Bett, einen Tisch oder einen Stuhl sind.

Originale Tische und Nachttische lassen sich leicht mit einer Rolle unter dem Kabel herstellen, die auf verschiedene Arten dekoriert ist: Malen, Mosaik, Klebefolie und so weiter. zu hause.



Statische Gartenmöbel aus Beton, für die fertige Gussblöcke verwendet werden können, sind statisch, monumental und langlebig. Wenn Sie eine Ecke auf dem Territorium mit einem interessanten Design verbessern möchten, können Sie versuchen, die Schalung zu installieren und die beabsichtigte Form zu gießen. Das Budget sind die Gartenmöbel aus Sperrholz, die mit Furnier beklebt werden können und so den Adel wertvoller Holzarten erhalten.

Möbel aus Pflanzenresten

Mit Fantasie gefertigte schöne Gartenmöbel werden zu einem hellen Akzent der Landschaft. Stühle sehen wie exklusive Stühle aus, die in den Boden eingegraben werden oder Stümpfe, die nach dem sanitären Beschneiden zurückbleiben. Wenn Sie einen geschmiedeten oder gewebten Rücken daran befestigen, einen weichen Sitz und Armlehnen herstellen, erhalten Sie einen bequemen Stuhl.

Die Handwerker schaffen es sogar, Möbel aus Zweigen herzustellen, die vorgetrocknet und mit Lack behandelt werden. Ein solches Material wird untereinander auf unterschiedliche Weise befestigt: auf Leim, Schrauben, Draht, Schnur.

Die ursprüngliche natürliche Ecke ermöglicht es Ihnen, Möbel aus Kohlen auszurüsten. Die Hauptschwierigkeit ist nur eine gründliche Vorbereitung des Materials, die in seiner Reinigung, Entfernung von unnötigen Elementen, Schleifen, Verarbeitung mit speziellen Mitteln, Lackbeschichtung besteht. Solche Objekte - Bänke, Tische, Stühle und sogar weiche Stühle mit natürlichen Farben - werden zum dekorativen Hauptelement jeder Landschaft.

Wenn Sie sich für ein harmonisches Möbelensemble entscheiden, ist es einfach, ein individuelles, stilvolles Interieur eines Landhauses zu schaffen. Gleichzeitig werden viele Dinge unabhängig voneinander ausgeführt, einschließlich Gartenmöbeln, was Bedingungen für eine komfortable Erholung schafft.